MARKETING & MEDIA
Neukunde für PR-Agentur Hiller Communications © Hiller Communications

Christian Gsöll und Marian Hiller

© Hiller Communications

Christian Gsöll und Marian Hiller

Redaktion 17.05.2018

Neukunde für PR-Agentur Hiller Communications

Das Institut Allergosan mit Sitz in Graz vertraut zukünftig auf die Kommunikationsdienste der Wiener PR-Agentur.

WIEN. Um die Erkenntnisse aus der Mikrobiomforschung und deren Umsetzung in Probiotika höchster Qualität weiter einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, arbeitet das Institut Allergosan zukünftig mit der Agentur Hiller Communications zusammen. „Hiller Communications stellt für uns einen neuen wichtigen Partner dar, um die relevanten Stakeholder in der österreichischen Gesundheitskommunikation über die Ergebnisse unserer forschungsintensiven Arbeit up-to-date zu halten. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und sehen in Herrn Hiller einen Partner, der es versteht, Themen zu platzieren, die bei den Adressaten das ‚richtige Bauchgefühl‘ auslösen“, sagt Christian Gsöll, Marketingleiter Institut Allergosan. „Billionen von Darmbakterien tummeln sich in unserem Verdauungstrakt und sind zentraler Bestandteil für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Wissenschaftlich geprüfte Probiotika können die Darmgesundheit spürbar beeinflussen. Mit unseren Kommunikationsmaßnahmen werden wir das Bewusstsein dafür weiter schärfen“, sagt Marian Hiller, Geschäftsführer Hiller Communications. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL