MARKETING & MEDIA
Observer präsentiert Workshop mit YouTube-Star Martin Moder © Matthias Heschl

Observer zeigt Workshop mit Martin Moder

© Matthias Heschl

Observer zeigt Workshop mit Martin Moder

Redaktion 04.08.2022

Observer präsentiert Workshop mit YouTube-Star Martin Moder

WIEN. Einer der bekanntesten Wissenschaftskommunikatoren des Landes, der Molekularbiologe und Science Buster Martin Moder, hält einen Academy Workshop im Observer Haus.

Zum Thema "Kommunikation per YouTube-Videos" wird er zeigen, wie man seine Inhalte klar und direkt kommunizieren und durch Videos mehr Reichweite erzeugen kann. Weitere Schwerpunkte des Workshops liegen in der Content-Kreation sowie Vor- und Postproduktion der Videos.

Martin Moder hat es während des Starts der Corona-Pandemie geschafft, witzig und sachlich zugleich komplexe Themen via YouTube Millionen Menschen verständlich zu machen. 2014 wurde er in Kopenhagen zum Science-Slam Europameister gewählt und 2021 in Göttingen mit dem LifeScienceXplained Preis für neue Kommunikation ausgezeichnet. Für seine Aufklärungsarbeit im Laufe der Corona-Pandemie bekam er vom Österreichischen Roten Kreuz den Humanitätspreis der Heinrich-Treichl-Stiftung verliehen. Die Initiative #EuropaGegenCovid19 – der Moder angehört – erhielt den Kaiser-Maximilian-Preis für Europäische Verdienste. (red)

Es besteht die Möglichkeit, vor Ort oder virtuell teilzunehmen.

Am Montag, den 19.9., von 14 - 17 Uhr
Kosten: 250,- / 220,- für WKO, PRVA, DMVÖ Mitglieder / 200,- für Observer Kunden,
Ort: Observer Haus, Lessinggasse 21, 1020 Wien

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL