MARKETING & MEDIA
Online-Zugriffe bei "Tips" gestiegen © Screenshot tips.at

Tips.at verzeichnete einen Anstieg von 143 Prozent in der Rubrik „Nachrichten”.

© Screenshot tips.at

Tips.at verzeichnete einen Anstieg von 143 Prozent in der Rubrik „Nachrichten”.

Redaktion 02.04.2021

Online-Zugriffe bei "Tips" gestiegen

Über 3,3 Millionen Page Impressions zählten tips.at-Portale im Monatsdurchschnitt.

LINZ. „Zusätzlich zur konstant hohen Reichweite im Printbereich sind wir auch mit der Performance des Onlineportals tips.at höchst zufrieden”, sagt Tips-Geschäftsführer und Chefredakteur Josef Gruber.

Durchschnittlich hätten in einem Monat über 964.000 Unique Clients auf tips.at zugegriffen. Die Tips-Online-Portale hätten mehr als 1,9 Mio. Visits verzeichnet – das sind 120% Steigerung zum Vergleichszeitraum 2019. „Gelebte und ehrliche Regionalität sind und bleiben das Erfolgsrezept von Tips”, so Tips-Geschäftsführer Moritz Walcherberger. Man würde auch in turbulenten Zeiten regionale Informationen bieten und gleichzeitig über überregional gültige Maßnahmen informieren.

Motto: „total.regional”

„Wir sind stolz auf das jahrelange Vertrauen unserer Leser in die ausführlich recherchierten Nachrichten aus den lokalen Redaktionen sowie in die hohe Glaubwürdigkeit der Berichterstattung”, so Gruber. In der Rubrik ‚Nachrichten' hätte man sogar eine Reichweitensteigerung von 143% erzielt. Gezeigt hätte man dadurch, „dass unser Konzept auch online hervorragend funktioniert und wir als Wochenzeitung topaktuell sind”.

Man vertraue auch in Zukunft auf das Motto „total.regional”, versichert Walcherberger; man wolle mit der lokalen Aus­richtung einen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung leisten. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL