MARKETING & MEDIA
ORF-Enterprise publiziert „Okidoki Party“-CD © ORF
© ORF

Redaktion 15.09.2021

ORF-Enterprise publiziert „Okidoki Party“-CD

Die vom ORF-Enterprise-Musikverlag publizierte „Okidoki Party“-CD soll auf spielerische Art zum Denken anregen.

WIEN. Ab jetzt sorgt nicht nur das „Okidoki“-Kinderprogramm im ORF-Fernsehen für großartige Unterhaltung. „Okidoki“ wird ab sofort auch zum Ohrwurm von jungen Musikfans. Moderator Christoph Hirschler beweist nicht nur vor der Kamera Talent. Auch auf der Bühne ist er mit seiner Band „Missing Link“ in den Genres Pop, Rock und Austropop erfolgreich unterwegs. Als er bei den Dreharbeiten für Kater Kurt kurze Songs zum Besten gab, war schnell klar, dass der beliebte Moderator das Zeug für große Hits für junge Fans hat. Damit war die Idee geboren, ein angesagtes Kinderalbum zu veröffentlichen.

Zusammenarbeit mit Thomas Brezina
Die Songs greifen einige Inhalte aus dem erfolgreichen ORF-Kinderprogramm musikalisch auf. Sie widmen sich aktuellen Themen, die Kinder beschäftigen. Songs wie „Uns’re Welt“ oder „Egal“ sorgen nicht nur für gute Laune, sondern sprechen auch relevante Themen wie Klimaschutz oder Selbstvertrauen an. Damit dient die CD auch als kindgerechte Reflexion wichtiger Themen und regt die jungen Fans auf spielerische Art zum Nachdenken an. Insgesamt neun Songs inklusive Mitsing-Versionen befinden sich auf der CD aus dem ORF-Enterprise-Musikverlag und Label, die in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma von Thomas Brezina, Tower 10, entstanden ist.

„Hits für Kids – mit Tiefgang, Hirn, Herz und Witz. ‚Okidoki Party‘ ist der optimale Sound für lange Autofahrten, ausgelassene Kinderfeste oder gemeinsamen Musikgenuss mit der ganzen Familie“, sagt ORF-Enterprise-Musikverlag-Leiter Gerhard Hanzl. Am 18. September 2021 erscheint die CD auch digital im Label des ORF-Enterprise-Musikverlags. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL