MARKETING & MEDIA
PRVA: Nominierte zum 33. Staatspreis PR stehen fest www.prva.at
www.prva.at

Redaktion 06.10.2016

PRVA: Nominierte zum 33. Staatspreis PR stehen fest

55 PR-Projekte stellten sich heuer dem Wettbewerb.

WIEN. 50 Projekte wurden heuer für den Staatspreis PR eingereicht, fünf weitere für den Sonderpreis „Austrian Young PR Award“. Aus den sehr anspruchsvollen Arbeiten hat die Jury am 4. Oktober die Kategoriesieger, den Staatspreisträger und die Gewinner des Sonderpreises „Austrian Young PR Award“ ermittelt. Verliehen wird der Staatspreis PR sowie der Austrian Young PR Award am 23. November im Rahmen der #PRGala16.

„Die diesjährigen Einreichungen zum Staatspreis beweisen einmal mehr, wie vielfältig die Aufgabenstellungen in der PR sind. Unabhängig davon, ob es sich um ein sozial bedeutsames Projekt oder herausfordernde Produkt-PR handelt, ist deutlich erkennbar, wie sehr strategisch geplante und konsequent umgesetzte Öffentlichkeitsarbeit zum Verbands- bzw. Unternehmenserfolg beiträgt“, betont PRVA-Präsidentin Susanne Senft. (red)

Alle Nominierten: www.prva.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema