MARKETING & MEDIA
Radioplayer World Wide: Laurence Harrison neuer Automotive Partnership Director © RPWW

Laurence Harrison

© RPWW

Laurence Harrison

Redaktion 30.07.2019

Radioplayer World Wide: Laurence Harrison neuer Automotive Partnership Director

Die Ernennung von Harrison soll die Entwicklung in der Automobilindustrie weiter voran treiben.

WIEN/NEW YORK. Radioplayer World Wide, jene Organisation, die europaweit und auch in Kanada und Peru öffentlich-rechtliche und private Radiosender zu einer Organisation vereint und deren Mitglied auch der Radioplayer Österreich ist, hat ab Ende August mit Laurence Harrison einen einen Automotive Partnership Director ernannt. Harrison wird in dieser Funktion die Strategie des Radioplayer World Wide hinsichtlich der Implementierung von Radio in den Autos der Zukunft vorantreiben. Hybride Technologien, der automatisierte Switch von FM, DAB und IP stehen für die Autoindustrie in der Zusammenarbeit mit Radiostationen an erster Stelle. Der Radioplayer hat als eines seiner führenden Ziele die weltbeste API für Radio und somit für die Autos der Zukunft zu gestalten, definiert. Harrison wechselt von Digital Radio UK, wo er u.a. für den Roll Out von DAB Digital Radio in Autos verantwortlich war. Er war ebenso Mitglied der WorldDAB Automotive Working Group. 

 

Die Radioplayer API soll künftig gewährleisten, dass die Next Generation Autoradios perfekt funktionieren, sicher sind und zentral am Dashboard auftreten. Harrison: „Der Radioplayer ist eine erstaunliche Zusammenarbeit zwischen den Sendern und hat jetzt den Auftrag, langfristige Partnerschaften mit Autoherstellern aufzubauen. Die große Stärke des Radioplayers ist dabei seine Internationalität. Wir wissen, dass die Automobilunternehmen das direkte Engagement mit Radioplayer-Sendern in ihrem Heimatmarkt und das Ausmaß, das das breitere Netzwerk bietet, schätzen. Der Radioplayer expandiert schnell in ganz Europa und wir werden das nutzen, um mit einer Stimme mit der Autoindustrie zu sprechen.“ 

Mit Dänemark hat der Radioplayer World Wide aktuell 10 Mitgliedsstaaten, große Player wie Spanien und Italien stehen dabei ante portas. Seit kurzem ist die Radioplayer Österreich App auch im Huawei Store verfügbar, eine TV App Lösung steht kurz vor der Finalisierung. Die Integration auf allen Bose Devices wird im Sommer gelauncht.  (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL