MARKETING & MEDIA
RMS noch attraktiver, mehr Reichweite und günstigerer TKP © Sabine Hauswirt/RMS

Joachim Feher, Geschäftsführer RMS Austria

© Sabine Hauswirt/RMS

Joachim Feher, Geschäftsführer RMS Austria

Redaktion 02.10.2019

RMS noch attraktiver, mehr Reichweite und günstigerer TKP

Die Tarife des gesamten Portfolios der RMS (Radio Marketing Service Austria) für 2020 stehen ab sofort online zur Verfügung.

WIEN. Auch für das nächste Jahr bietet RMS Austria in allen Kombis sowie in Online Audio ein maßgeschneidertes Pricing mit einem besonders interessanten Preis-Leistungsverhältnis.
Mit einem TKP von 3,68 € in der Kern-Zielgruppe der 14-49jährigen ist die RMS TOP Kombi noch attraktiver positioniert. Das Pricing 2020 bietet neue Anreize für antizyklisches Buchen nach Tageszeit, Wochentag und Monaten und damit können Radiokampagnen noch effizienter gestaltet werden.

Bei RMS finden Werbekunden genau das, was sie für einen leistungsstarken Mediaplan benötigen: Nationale, regionale, und konvergente Angebote, die Werbekampagnen aufmerksamkeitsstark und punktgenau an die jeweilige Zielgruppe kommunizieren.

Neben der österreichweiten RMS TOP Kombi – die alle nationalen und regionalen Privatradios aus dem UKW-Bereich sowie ab kommenden Jahr auch DAB+-Sender umfasst – bietet RMS als Audiovermarkter auch Regionalkombis (Ost- Nord-, Süd- und West-Kombi), die mit ihrer Flexibilität das Ansprechen von einzelnen Wirtschaftsregionen möglich machen.
Ebenfalls neu im Jahr 2020: Der nationale Sender „Radio Austria“, der am 26. Oktober 2019 on air geht, ist sowohl in der nationalen TOP Kombi als auch in allen regionalen Teilkombis von RMS Austria automatisch inkludiert.

Für das besondere Alleinstellungsmerkmal ist die Singlespot-Kombi genau richtig, bei der eine Werbebotschaft kurz vor den Nachrichten als einziger Spot ausgespielt wird und für Werbekunden, die die kaufkräftige Zielgruppe der 30-59jährigen erreichen möchten, ist die WinningGeneration die optimale Kombination.

Im Online Audio Bereich überzeugt RMS Austria im folgenden Jahr mit stabilen Preisen. Besonders ansprechend: Technisches Targeting ohne Aufschläge!

Joachim Feher, Geschäftsführer RMS Austria: „Die AUDIO-Mediaplanung für das Jahr 2020 kann ab sofort beginnen. Auftraggeber können sich sicher sein: Mit mehr Sendern wird die RMS-TOP-Kombi so stark wie noch nie. Mit unserem Pricing 2020 sind wir noch näher an den Marktanforderungen: massive Anreize für antizyklisches Werben, Kontinuität für alle Kunden und zB. besonders günstige Preise für E-Commerce abseits der Ladenöffnungszeiten. Und ich kann schon jetzt versprechen, es werden noch einige Produktinnovationen für 2020 folgen.“ (red)

Weitere Informationen zu den RMS Tarifen 2020 finden Sie hier: www.rms-austria.at/tarife

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL