MARKETING & MEDIA
Rundum-Paket für Event-Highlights © Putz & Stingl

Gert Zaunbauer, CEO bei Putz & Stingl, und Peter Rosenkranz, CEO bei media4more.

© Putz & Stingl

Gert Zaunbauer, CEO bei Putz & Stingl, und Peter Rosenkranz, CEO bei media4more.

Redaktion 17.12.2020

Rundum-Paket für Event-Highlights

Putz & Stingl schafft virtuelle Events mit medialem Mehrwert.

MÖDLING / PERCHTOLDSDORF. Mit den eigenen Greenbox-Studios will die Mödlinger Fullservice-Kommunikationsagentur Putz & Stingl den derzeit brachliegenden Events einen Neustart der besonderen Art ermöglichen. Für einen nachhaltigen Effekt des umfassenden Eventkonzepts setzt Putz & Stingl – gemeinsam mit media4more – auf die digitale Verbreitung in namhaften Medien.

Mit der Entwicklung der Greenbox-Studios und einem eigens dafür zur Verfügung gestellten Mediatraining eines Profis mit ORF-Erfahrung übernimmt Putz & Stingl eine Vorreiterrolle. Mit der reinen Produktion eines Streams von Hybrid- oder Online-Events ist es für die Mödlinger Agentur noch nicht getan. „Uns ist es ein besonderes Anliegen, unseren Kunden flexible Möglichkeiten aus einer Hand zu bieten. Damit können wir sie nicht nur vor einem zusätzlichen Zeit- und Kostenaufwand bewahren, sondern auch kommunikativen Mehrwert generieren, um den es am Ende des Tages geht“, erklärt Gert Zaunbauer, CEO bei Putz & Stingl. Diesen nachhaltigen Effekt schafft die Mödlinger Agentur durch die Zusammenarbeit mit media4more, einer Online Marketing- Agentur, spezialisiert auf die digitale Verbreitung von Text-, Bild-, Video- oder Audio-Content. In Kombination mit einem umfassenden Eventkonzept soll so ein einzigartiges Rundum-Paket für die Events von morgen entstehen.

Zielgruppen im Fokus
Flexible Gestaltungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass wichtige Botschaften von Hybrid- und Online-Events, die in den Greenbox-Studios von Putz & Stingl produziert wurden, auch jene Zielgruppen erreichen, die nicht Teil des eigentlichen Live-Events sein konnten. Für die mediale Verbreitung stehen neben PR-Maßnahmen auch zielgruppengenaue Online- Marketingaktivitäten zur Verfügung, die – je nach Wunschformat – auch auf den wichtigsten News-Portalen Österreichs ausgespielt werden können. Regelmäßiges Reporting verschafft Transparenz und garantiert die Erfolgsmessung der Kommunikationsmaßnahmen. Dieses Geschäftsmodell verfolgt media4more bereits seit seiner Gründung im Jahr 2003 und ist seitdem als Fullservice-Content-Distributor tätig. „Mit unserem breiten Netzwerk und langjährigem Know-how in der Medien- und Technologiewelt ist es uns eine große Freude, dieses tolle Konzept und die Kunden von Putz & Stingl zu begleiten und zu unterstützen“, ist Peter Rosenkranz, CEO bei media4more, überzeugt von der Zusammenarbeit. Neben der bereits erfolgten Umsetzung für einen langjährigen Stammkunden sind weitere Hybrid-Veranstaltungen für 2021 in Planung. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL