MARKETING & MEDIA
ServusTV sichert sich Rechte an der DTM © HochZwei / Jürgen Tap
© HochZwei / Jürgen Tap

Redaktion 15.06.2021

ServusTV sichert sich Rechte an der DTM

Der Saisonstart erfolgt am 19. Juni live auf der Website von ServusTV.

WIEN / SALZBURG. ServusTV baut damit sein Motorsport-Portfolio weiter aus und etabliert sich laut Presseaussendung als „Home of Motorsport im deutschsprachigen Raum“. Neben der Formel 1, der WRC, den Rennen aller MotoGP- und World Superbike-Klassen, der Red Bull Drift Masters und der Hard Enduro World Championship stehen 2021 nun auch insgesamt acht Rennwochenenden der DTM im Kalender. Jeweils am Samstag und am Sonntag wird ein Rennen gefahren. Die Punkte aus beiden Durchgängen fließen in die Gesamtwertung mit ein. Saisonstart ist vom 18. bis 20. Juni 2021 in Monza. Höhepunkt aus österreichischer Sicht ist der Stopp am Red Bull Ring in Spielberg vom 3. bis 5. September.

"DTM ist Kult"
David Morgenbesser, Bereichsleiter Sportrechte und Distribution bei ServusTV, über die Neuigkeiten: „Die DTM ist Kult, gerade im deutschsprachigen Raum. Sie darf auf unserer Sportplattform nicht fehlen. Ich freue mich über die Erweiterung der Partnerschaft mit der ITR und dass wir den Motorsportfans alle Rennen der Serie live zeigen können.“

Ebenfalls erfreut zeigt sich Oliver Simon, Director TV & Streaming bei DTM: „ServusTV ist bereits seit mehreren Jahren ein Partner, mit dem wir sehr eng zusammengearbeitet haben. Umso mehr freuen wir uns, dass diese Partnerschaft jetzt auch auf die Live Berichterstattung ausgeweitet wird", so Simon. An jedem Rennwochenende würde die ITR über 15 Stunden Live-Programm produzieren, das auf fünf Kontinenten und in über 60 Ländern empfangen werden könne. "Mit ServusTV hat die DTM nun auch in Österreich eine Motorsport-Heimat gefunden", meint Simon. (red)

 

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL