MARKETING & MEDIA
Sicher feiern in der Wiener Alm – auch im Jänner © Tim König
© Tim König

Redaktion 21.10.2021

Sicher feiern in der Wiener Alm – auch im Jänner

Die Wiener Alm ist eine urige, 200 Jahre alte Almhütte, die jedes Jahr mitten in Wien im Wiener Prater mit Blick auf das Riesenrad aufgebaut wird und speziell für Firmenevents und -Weihnachtsfeiern von Mitte November bis Jänner gebucht werden kann.

WIEN. Die Kombination aus uriger Almütte mit moderner Verglasung, umfassendem Entertainment und zünftigem Hüttenzauber ist die perfekte Mischung für eine gelungene Veranstaltung.

Miete, Hüttenmenü, Bier, Wein und Personal für nur
89 Euro pro Person

Die große Almhütte bietet Platz für 150 Personen, die kleine Hütte ermöglicht Feiern bis zu 50 Personen. Hüttenzauber und Alpenflair pur verspricht das Menü, das in urigen Pfandln serviert wird, danach sorgt der DJ für Hüttengaudi und ausgelassenes Feiern.

Im Pauschalpreis von 89 € inkludiert sind das Hüttenmenü mit Brettljausn, Schnitzelplatte, Schweinsbraten und Nougatknödel zum Dessert, alkoholfreie Getränke, Bier &Wein und Personal für sechs Stunden. Ebenfalls inbegriffen sind die Miete für Hütte, Ton- und Lichtanlage, Weihnachtsdeko und Flatscreen. Alternativ buchbar ist das Wiener Alm Weihnachtsbuffet zum Inklusivpreis von 99 €.

Zusätzlich zu den beiden Packages gibt es auf Wunsch DJs, Eisstockschießen, Kuhmelken und vieles mehr
DIe pandemiekonforme Firmenweihnachtsfeier ist in sicheren Händen – alle Veranstaltungen werden entsprechend des ausgearbeiteten Covid-19-Präventionskonzepts ausgerichtet, vor Ort sorgt ein Covid-19-Beauftragter für eine sichere Feier. Viele Firmen haben den Wunsch, endlich wieder eine Weihnachtsfeier zu veranstalten. Es war noch nie so wichtig wie jetzt, die Planung und Umsetzung von Events in professionelle Hände zu legen, da Sicherheit an oberster Stelle steht. Die Auflagen ändern sich ständig, die Eventprofis sind hier jedoch bestens informiert, und die Kunden brauchen sich hier um nichts kümmern.

Teambuildings und Jahres-Kick-offs im Jänner als ideale Alternative zur stressigen Vorweihnachtszeit
Das Interesse, endlich wieder gemeinsam zusammenzu- kommen und zu feiern, ist sehr groß, auch in der Wiener Alm sind für den Dezember 2021 die meisten Termine schon vergeben – die beiden Hütten stehen aber auch noch im Jänner 2022 für Firmenfeiern aller Art zur Verfügung. Wie wäre es mit einem Teambuilding-Event im Jänner mit Eisstockschießen und Punschempfang im Freien, bevor in der Hütte ausgelassen gefeiert wird? „Wenn es in der Vorweihnachtszeit bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Firmen meistens sehr stressig zugeht, können sie die Weihnachtsfeier oft gar nicht so richtig genießen. Ein Jahresauftakt-Event sorgt für zusätzliche Motivation in entspannter Atmosphäre ohne Hektik“, empfiehlt Thomas Kenyeri, Kesch-Geschäftsführer. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL