MARKETING & MEDIA
Stargate Group räumt erneut bei internationaler Event-Award-Verleihung 2020 ab © Mirja Geh
© Mirja Geh

Redaktion 19.05.2020

Stargate Group räumt erneut bei internationaler Event-Award-Verleihung 2020 ab

WIEN. 444 Einsendungen aus 39 Ländern kämpften dieses Jahr um die prestigeträchtigen Eventex Awards, die größten internationalen Auszeichnungen in der Eventbranche. Nun wurden die Gewinner gekürt. Nach Ehrungen bei den Best Event Awards und den Austrian Event Awards vergangenes Jahr, darf sich Stargate Group gleich über fünf weitere Preise, darunter 3-mal Gold, freuen. Damit konnte sich die österreichische Agentur gegen eine Vielzahl an globalen Playern durchsetzen.

In den drei Kategorien Celebration-, Gala- und Partner-Engagement-Event wurde Stargate Group für das Jubiläumsevent des Aerospace-Konzerns FACC gleich drei Mal mit Gold geehrt. Unter dem Motto ‚30 Years Beyond Horizon‘ war dazu vergangenes Jahr in die Scalaria am Wolfgangsee geladen worden. 200 Gäste durften die erste Corporate Drohnenshow Österreichs, eine Red Bull Flight Show sowie den Auftritt eines Tänzerpaares des Wiener Staatsopernballetts mit begleitendem Performance Mapping miterleben. Zudem erhielt die Agentur für dieselbe Veranstaltung Silber in der Kategorie „Corporate Image Event“.

Auch für die gigantische 200-Jahres-Feier der Wienerberger AG mit Erlebniswelten, Themenbars und einer High-End-360°-Raum-Visualisierung konnte sich Stargate Group einen Award sichern. In der Kategorie „Partner Engagement Event“ belegte sie dafür den zweiten Platz.

„Awards kommen zu einem wichtigen Zeitpunkt“
Harald Knoll, Geschäftsführer der Stargate Group: „Für Unternehmen und Marken ist es von größter Bedeutung, eine starke Bindung zu Partnern, Stakeholdern und Kunden aufzubauen. Insbesondere der erste und zweite Platz in der Kategorie ‚Partner Engagement Event’ sind ein toller Beleg dafür, dass unser Team mit emotionalen Inszenierungen Erlebniswelten schafft, die in Erinnerung bleiben.“ Er ergänzt: „Die Eventex Awards kommen zu einem sehr wichtigen Zeitpunkt. Sie sind eine wunderbare Erinnerung, wie wichtig solche Event-Erlebnisse sind. Dies darf man bei den aktuellen Umständen nicht aus den Augen verlieren. Wir haben bereits zahlreiche digitale Event-Formate eingeführt, die an COVID-Auflagen angepasst sind, aber im Kern nach wie vor das tun, worum sich alles dreht: Marken erlebbar machen.“

Die Eventex-Awards gelten als der größte internationale Branchenpreis der Event-Szene. Die Auszeichnungen stehen für Spitzenleistung und Exzellenz im Bereich Live-Marketing. Jährlich werden die besten Projekte gekürt. Beurteilt werden dabei Kreativität, Innovation und Effektivität in den verschiedensten Sparten – von Veranstaltungen, bis hin zu Veranstaltungstechnik, Veranstaltungsorten und vieles mehr. 2020 wurden sie bereits zum zehnten Mal verliehen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL