MARKETING & MEDIA
Starkes Wachstum bei Canal+ First von Beginn an © Patricia Weisskirchner

Philipp Böchheimer, Managing Director von Canal+ Österreich.

© Patricia Weisskirchner

Philipp Böchheimer, Managing Director von Canal+ Österreich.

Redaktion 10.05.2022

Starkes Wachstum bei Canal+ First von Beginn an

Erst vor fünf Wochen in Österreich gestartet, punktet der neue Fernsehsender Canal+ First vom Start weg bei den 12- bis 49-Jährigen.

WIEN. Kürzlich gestartet, freut man sich beim bei Canal+ auf eine Steigerung der Durchschnittsreichweite im März 2022 von 0,11 auf 0,28% - immerhin ein Plus von 156%. Übertroffen wird der Wert sogar noch von der Zielgruppe 12+ mit einem Zuwachs von 207% seit dem Sender-Launch. Entsprechend erfreut zeigt sich Canal+ Geschäftsführer Philipp Böchheimer: „Unsere riesige Angebotsvielfalt mit europäischen und regionalen Schwerpunkten von Filmen, Serien und Dokumentationen aus allen Genres überzeugt die österreichischen TV-Seherinnen und -Seher. Wir haben es von Beginn an geschafft, in der für Canal+ First wesentlichen Zielgruppe mit unserem Content eine spannende Alternative zu sein."

Auch beim Vermarkter ist man über das Plus erfreut: „Ich freue mich über die äußerst positive Entwicklung von Canal+ First. Die gelungene Kombination aus internationalen Top-Formaten und attraktivem österreichischen Content und die zusätzliche Verbreitung über A1 und HD Austria zeigt hier Wirkung und hilft uns, den Sender optimal zu vermarkten“, sagt auch Josef Almer, Managing Director von Goldbach Austria.

Und Böchheimer weiter: „Das Besondere an unserem Angebot ist, dass sich hier in Wien ein hochspezialisiertes Team speziell um die österreichischen TV-Konsumentinnen und Konsumenten kümmert: Wir stimmen laufend unseren Content auf die Bedürfnisse des heimischen Publikums ab und können dabei zusätzlich aus dem weltweiten Pool an exklusiven Inhalten von Canal+ schöpfen. Für die kommenden Monate haben wir uns viel vorgenommen und wollen unsere Marktposition mit Österreich-exklusivem Content und neuen heimischen Eigenproduktionen weiter ausbauen“, betont Böchheimer.

Canal+ ist das erste, österreichische Streaming-Service mit eigenem linearen TV-Sender Canal+ First und bringt den österreichischen TV-Konsumentinnen und Konsumenten eine Auswahl an europäischen und regionalen Schwerpunkten von Filmen und Serien aus allen Genres – und positioniert sich am Markt damit als Alternative zu den US-Anbietern. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL