MARKETING & MEDIA
Talent Garden Innovation School startet auch in Wien © Talent Garden

Stefan Bauer, Leiter der Talent Garden Innovation School in Wien.

© Talent Garden

Stefan Bauer, Leiter der Talent Garden Innovation School in Wien.

Redaktion 22.10.2019

Talent Garden Innovation School startet auch in Wien

Talent Garden ist das führende europäische Coworking-Netzwerk und Bildungsinstitut für die digitale und technische Community. „medianet“ vergibt ein Stipendium im Wert von 6.700 €

WIEN. Um genau jene Experten auszubilden, die auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind, startet die Talent Garden Innovation School mit Leiter Stefan Bauer auch in Wien. Talent Garden ist das führende europäische Coworking-Netzwerk und Bildungsinstitut für die digitale und technische Community.
In Österreich wurden im März 2019 offiziell die Portale des neuen Talente-Paradieses geöffnet, und im November starten die ersten Vollzeitprogramme.

Angeboten werden drei Lehrgänge in den gefragten Bereichen Growth and Digital Marketing, Coding und UX Design. In all diesen Sparten werden aktuell Fachkräfte gesucht, insgesamt sind in Österreich rund 800 Stellen nicht besetzt, die diese Schlüsselqualifikationen voraussetzen. Zielgruppe für die Vollzeitprogramme sind Studenten und Young Professionals, ab 2020 wird es auch Teilzeit- Programme für Berufstätige geben.
Außerdem gibt es mehrtägige Masterclasses zu digitalen Fokusthemen wie Internet of Things, Digital Leadership oder Blockchain.

Praxisnähe
Die Lehrgängte sind praxisnah gestaltet: Nach drei Monaten Theorie folgt ein sechsmonatiges Praktikum in einem Partnerunternehmen der Talent Garden Innovation School. So ist der Wissenstransfer in die Praxis sichergestellt. In Italien wurde die Talent Garden Innovation School 2015 ins Leben gerufen. Seither wurden in vier weiteren Ländern - Dänemark, Irland, Spanien und nun eben auch in Österreich - eigene Innovation Schools gegründet. Mehr als 95% der bisherigen Alumni arbeiten im Anschluss an die Ausbildung im entsprechenden Bereich.

Ausbildungsbereiche
Coding: Für Programmierer im Bereich der Front-End Softwareentwicklung, bei denen die neuesten Technologien vermittelt werden und wo auf die Entwicklung innovativer digitaler Projekte fokussiert wird, wie Websites oder Apps.

Data: Für Fachleute, die auf die Analyse von großen Datenmengen spezialisiert sind.

Marketing: Für Marketingexperten und Growth Hackers, welche die modernsten digitalen Tools erlernen wollen, um dadurch ihre Zielgruppe zu vergrößern.

Design: Für Designer im Bereich User Experience, User Interface und Web-Design.

Business: Für Fachleute, die auf die digitale Transformation vorbereitet sein wollen, um das Unternehmen bestmöglich zu unterstützen.

Da die Kurse der Innovation School unter demselben Dach mit dem wie der Talent Garden Coworking Space stattfinden, bekommen Teilnehmende neben der erstklassigen Ausbildung mit führenden Digital-Experten auch direkten Kontakt zu Startups und Corporates unseres Ökosystems und können sich damit ein wichtiges berufliches Netzwerk aufbauen.
Partner sind A1 Telekom Austria, Bank Austria, Casinos Austria, Hackabu, J. Hornig, Ottakringer, Pioneers, Raiffeisen Bank International, TourRadar u.a.

Angebot: Rabatt für medianet-Leser
medianet-Leser erhalten 20% Rabatt auf die aktuellen Lehrgänge bei Talent Garden mit dem Code MEDIANET -TAG2019. Der Rabattcode kann im Zuge des Online-Fragebogens eingegeben werden.

Stipendium im Wert von 6.700 Euro
medianet vergibt ein Stipendium bei der Talent Garden Innovation School im Wert von 6.700 €
Bewerbungen bitte an: s.bretschneider@medianet.at; Kennwort TALENT GARDEN

https://talentgarden.org/at/innovation-school/

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL