Thomas Zerlauth jetzt auch Geschäftsführer der RegionalMedien Salzburg© RegionalMedien Austria
Thomas Zerlauth
MARKETING & MEDIA Redaktion 08.02.2024

Thomas Zerlauth jetzt auch Geschäftsführer der RegionalMedien Salzburg

WIEN. Thomas Zerlauth ist ab sofort zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer der RegionalMedien Tirol auch Geschäftsführer der RegionalMedien Salzburg. Er übernimmt diese Funktion von Michael Kretz, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

„Es freut uns, unsere beiden Unternehmen im Westen des Landes unter der gemeinsamen Führung von Thomas Zerlauth zu wissen, der in seiner Funktion als Geschäftsführer in Tirol die Weiterentwicklung des Unternehmens erfolgreich vorantreibt und ab sofort nun auch den Salzburger Markt verantworten wird”", so Gerhard Fontan, Vorstand der RegionalMedien Austria. "„Michael Kretz danken wir für seinen großen Einsatz und sein Engagement der letzten Jahre. Er wird sich nach Jahren in der Medienbranche einer neuen beruflichen Aufgabe stellen, für die wir ihm viel Erfolg wünschen.”"

Thomas zu seiner neuen Funktion: „Ich freue mich darauf, in meiner zusätzlichen Funktion auch am Salzburger Markt wirksam zu werden. Gemeinsam mit den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und dem erfahrenen Führungsteam werden wir erfolgreich die zukunftsweisende Ausrichtung des Unternehmens als Medienhaus gestalten.”"

Zerlauth startete direkt nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Innsbruck 2005 als PR-Manager bei Swarovski Optik, wechselte 2008 in den Vertrieb und leitete ab 2010 als Regional Sales Director CEE die gesamten Aktivitäten in der Region Zentral- und Osteuropa. Seit Oktober 2022 ist er in der Geschäftsführung der RegionalMedien Tirol und führt nun ab Februar 2024 die RegionalMedien Salzburg und die RegionalMedien Tirol.

Bei den RegionalMedien Salzburg wird sich zudem Regionalleiter Christoph Enengl künftig noch intensiver der Steuerung und Weiterentwicklung des regionalen Medienverkaufs und der Verkaufseinheiten widmen und verstärkt als Repräsentant des Unternehmens in Erscheinung treten.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL