MARKETING & MEDIA
Tips lud zum kultigen Konzertabend mit Europe und Scorpions © Wolfgang Simlinger/Cityfoto

Tips-Geschäftsführer und Chefredakteur Josef Gruber, Landesrätin Birgit Gerstorfer und Landesrat Markus Achleitner

© Wolfgang Simlinger/Cityfoto

Tips-Geschäftsführer und Chefredakteur Josef Gruber, Landesrätin Birgit Gerstorfer und Landesrat Markus Achleitner

Redaktion 07.08.2019

Tips lud zum kultigen Konzertabend mit Europe und Scorpions

Vergangenen Freitag rockten Sergeant Steel, Europe und der Hauptact Scorpions die Bühne der Burg Clam. Währenddessen genossen im Tips-Bereich etwa 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben den Abend.

LINZ. Der malerische Innenhof der historischen Festung bildete einmal mehr die einzigartige Kulisse für jenes Event, zu dem Tips-Geschäftsführer Josef Gruber mittlerweile seit vielen Jahren Tips-Wegbegleiter aus allen gesellschaftlichen Bereichen einlädt. Mit dabei waren etwa Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Landtagsabgeordneter Peter Handlos, Pergs Bürgermeister und künftiger Landtagsabgeordneter Toni Froschauer, Wimmer Medien-Geschäftsleiter Lorenz Cuturi, Landespolizeidirektor-Stellverteter Erwin Fuchs, Generaldirektor-Stellvertreterin der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Michaela Kepplinger-Mitterlehner, regionaler Verkaufsdirektor der Brau Union Josef Paukenhaider, LIVA-Vorstandsdirektor Thomas Ziegler, LIVA-Sportdirektor Erwin Unter oder der ehemalige Landeshauptmann-Stv. und nunmehrige LINZ AG Generaldirektor Erich Haider.

 

Während sich die Gäste mit exquisiten Köstlichkeiten vom Catering Tinschert aus Schwertberg, Bacardi-Cocktails, oder auch Drinks aus dem Hause Brau Union auf den Konzertabend einstimmten, füllte sich die Meierhofwiese trotz einsetzenden Regens bereits am Nachmittag mit tausenden Fans. Nach der Eröffnung durch die Linzer Band Sergeant Steel und der schwedischen Rockband Europe erreichte die Stimmung gegen 21 Uhr ihren Höhepunkt, als endlich die erfolgreichste Band der deutschen Rockgeschichte – die „Scorpions“ – die Bühne betraten. Spätestens bei den Songs „Wind of Change“ oder „Rock You Like A Hurricane" gab es bei den rund 9.000 Rock-Fans kein Halten mehr. Nach zwei Stunden fulminanter Rock-Power wurde die Band mit tosendem Applaus und Zurufen verabschiedet. Das Konzert war trotz Schlechtwetters ein absolutes Highlight im Clamlive-Sommer 2019 und wird auch den Tips-Gästen noch lange in Erinnerung bleiben. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL