MARKETING & MEDIA
Twitter-Nutzerin witzelt wegen Verwechslung mit Liz Truss © APA / AFP / BBC / Jeff Overs

Liz Truss, Britische Premierministerin.

© APA / AFP / BBC / Jeff Overs

Liz Truss, Britische Premierministerin.

Redaktion 08.09.2022

Twitter-Nutzerin witzelt wegen Verwechslung mit Liz Truss

Kaum ist die neue Premierministerin in Großbritannien im Amt, wird auf Twitter fleißig getestet. Grund: eine Namensverwechslung und zahlreiche Gratulanten.

LONDON. Die Britin Liz Trussell bekam etliche irrtümlich an sie adressierte Nachrichten per Twitter zugesandt.
Die eine ist Großbritanniens neue Premierministerin, die andere nun ein Twitter-Star: Liz Trussell, eine Nutzerin des Online-Kurznachrichtendienst Twitter, hat wegen ihres seit mehr als einem Jahrzehnt bestehenden Usernamens @liztruss etliche Nachrichten bekommen - die eigentlich an die frischgebackene britische Regierungschefin Liz Truss gehen sollten. Die konservative Politikerin aber ist in dem Netzwerk unter dem Namen @trussliz unterwegs.

Trussell nahm die Verwechslung mit Humor. Auf die irrtümlich an sie adressierten Glückwünsche der schwedischen Ministerpräsidentin Magdalena Andersson schrieb die Nutzerin etwa in Anspielung auf die bekannten schwedischen Köttbullar: "Freue mich auf einen baldigen Besuch! Macht die Fleischbällchen fertig." Königin Elizabeth II. hat die bisherige Außenministerin Truss am Dienstag,
6. September 2022, zur Premierministerin ernannt. (APA/AFP)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL