MARKETING & MEDIA
&US holt Acredia-Etat © Acredia &US

Helmut Kosa (Gründer und CEO Contro Group GmbH), Marion Koll (Acredia), Michael Heine (CD &US).

© Acredia &US

Helmut Kosa (Gründer und CEO Contro Group GmbH), Marion Koll (Acredia), Michael Heine (CD &US).

Redaktion 24.04.2019

&US holt Acredia-Etat

WIEN. Bisher trat Acredia, mit einem Marktanteil von 55% Österreichs führende Kreditversicherung, mit zwei unabhängigen Produktmarken auf: „Prisma” und „OeKB Versicherung” (OeKBV).

Gemeinsam mit der Brand Commerce-Agentur &US, angeführt von Erich Silhanek, Michael Heine und Helmut Kosa, wurde nun eine Ein-Marken-Strategie samt neuem Corporate Design für die künftige Kernmarke „Acredia” entwickelt.
„Ziel der neuen Markenstrategie ist, die für den Markt noch unbekannte Marke Acredia nach außen sichtbar und erlebbar zu machen, um so die führende Position von Acredia im Kreditversicherungssektor zu festigen und auszubauen”, so &US-Kreativdirektor Michael Heine. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL