MARKETING & MEDIA
Vöslauer und Alexa Chung feiern #jungbleiben © Vöslauer

Alexa Chung

© Vöslauer

Alexa Chung

Redaktion 08.04.2019

Vöslauer und Alexa Chung feiern #jungbleiben

BAD VÖSLAU. Es klingt einfach und sieht auch so aus: Wer jung bleiben will, sollte sich selbst treu bleiben, bewusst und fröhlich leben und das machen, was sich richtig anfühlt. Alexa Chung gibt in der neuen Vöslauer Kampagne selbstironisch Einblick in ihre ganz persönliche Art des Jungbleibens und in einen fast typischen Tag ihres Lebens – nach dem Motto „How to stay young“. Die Britin ist als Stilikone, Moderatorin, Designerin und Model eine der international bekanntesten Influencerinnen und ab sofort das neue Gesicht von Österreichs beliebtestem und auch nachhaltigstem Mineralwasser.

„Alexa Chung ist eine typische Protagonistin unserer Zeit, die sich vielen Themen widmet, mehreren Jobs nachgeht, neugierig, offen, selbstbewusst, natürlich, kosmopolitisch, aber vor allem auch kritisch ist“, so Birgit Aichinger, Geschäftsführerin Vöslauer Mineralwasser.

Der bewusste Umgang mit der Umwelt, die selbstverständliche Interaktion mit Freunden, Natürlichkeit, aber auch das Selbstverständnis, dass man nicht alles können und wollen muss, gehören ebenso zur Realität wie Spaß und Leichtigkeit, das Sich-Hinterfragen und einfach einmal Nichtstun. Der Kampagnenfilm entführt in Alexas Gedanken: Ob sie jedem Hype folgt, um jung zu bleiben? Eigentlich nicht, denn die Trendsetterin hat nur eine Regel: „If it feels natural, it’s good!“

Vöslauer Mineralwasser kannte und mochte die Britin bereits aus Berlin und von ihren Österreich Besuchen; die Tatsache, dass Vöslauer bereits jetzt als erste Getränkemarke in Österreich Flaschen aus 100% rePET für alle Sorten ohne Kohlensäure einsetzt, war ein weiteres Argument. „Nachhaltigkeit ist unglaublich wichtig. Ich glaube, viele Jahre waren wir uns zwar bewusst, welche Auswirkungen es hat, nicht zu recyclen, aber hatten vielleicht nicht die Technologie. Jetzt haben wir die Mittel und sollten dementsprechend handeln“, so Chung.

Auch online bleibt Alexa natürlich jung - und wird dabei von Influencern wie Lena Lademann, Ballerina Clara Noa und Österreichs zurzeit bekanntestem Modedesigner, Arthur Arbesser, unterstützt. Sie alle erzählen über weitere Facetten des Jungbleibens und gehen dabei besonders auf nachhaltige Themen ein.

„Alexa Chung ist für uns die richtige Persönlichkeit zur richtigen Zeit, die nicht nur für den aktuellen Zeitgeist steht, sondern ganz selbstverständlich und authentisch mit der Marke Vöslauer interagiert“, so Yvonne Haider-Lenz, Leitung Marketing Vöslauer.

Entwickelt wurde die Kampagne von Vöslauer und Demner, Merlicek & Bergmann, gedreht und geshootet wurde Anfang März in Wien, zu sehen ist die neue Multi Channel Kampagne ab Anfang April in Österreich und Deutschland – und auf dem Vöslauer digital Lifestyle Magazin jungbleiben.com. (red)

YouTube-Link zum Vöslauer-Spot

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL