MARKETING & MEDIA
Weibliche Verstärkung in den Bereichen Digital und Projektmanagement © Gruppe am Park

Nadine Funk und Eva Aufreiter

© Gruppe am Park

Nadine Funk und Eva Aufreiter

Redaktion 07.12.2022

Weibliche Verstärkung in den Bereichen Digital und Projektmanagement

Mit der in Wien lebenden Oberösterreicherin Nadine Funk und der Gallneukirchnerin Eva Aufreiter docken zwei Personen an, die ihr Handwerk nicht nur im Inland gelernt und praktiziert haben.

WIEN. Nadine Funk (33) arbeitete unter anderem beim TV-Sender LT1, bei Servus TV, ehe es sie für ein Franchisesystem im Management in die USA (Miami und L.A) verschlug, um dort neue Märkte aufzubauen. Retour in Österreich war sie über 3 Jahre bei Cyberhouse im Bereich Projektmanagement unter anderem für den Leadkunden BMW tätig. Bei der Gruppe am Park ist sie als Head of Digital für die Entwicklung digitaler Strategien und userfreundlicher Konzepte und Designs für Kunden wie Kulturhauptstadt 2024 (Bad Ischl), voestalpine oder Swarovski Optik verantwortlich.

Eva Aufreiter (30) absolvierte ihr Studium der Sozialwirtschaft (inklusive Auslandssemester in Tampere/FIN) an der JKU Linz, ehe sie nach zahlreichen Praktika bei VMLY&R Commerce in Düsseldorf als Trainee im Account Management einstieg und rasch zum Account Manager aufstieg. Im Jahr 2021 wechselte sie dann von Düsseldorf nach München zur ddb. Bei der Gruppe am Park ist Eva Aufreiter als Projektmanagerin nun für Koordination und Abwicklung von Kundenprojekten verantwortlich.

„Unsere beiden neuen Mitarbeiter:innen werden – mitunter durch ihre Auslandserfahrungen und ihr Branchenwissen – einen großartigen Beitrag dazu leisten, unsere Agentur noch weiter zu institutionalisieren und zu internationalisieren.“, zeigt sich GAP-Geschäftsführer Bernhard Buchegger erfreut. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL