MARKETING & MEDIA
Wenn OOH auf ­Touren kommt © Lucas Pripfl/Red Bull Content Pool
© Lucas Pripfl/Red Bull Content Pool

Redaktion 06.07.2018

Wenn OOH auf ­Touren kommt

Auch 2018 mobilisierte die Stadt Graz in einer Umsetzung von Ankünder für den Grand Prix in der Steiermark.

GRAZ. Wenn der Grand Prix Halt in der Steiermark macht, ist es wieder Zeit für außergewöhnliche OOH-PS-Stärken. Entsprechend mobilisierte die Stadt Graz in Kooperation mit dem Projekt Spielberg alle Motorsportbegeisterten für einen Besuch beim österreichischen Grand Prix der Königsklasse und warb mit besonderen Ankünder-Außenwerbe-Umsetzungen auf Poster Lights, Digitalen City Lights und speziell designten Wartehallen.

Als Komplettierung der 360-Grad-Kampagne wurde eine Totallook-Straßenbahn als Eyecatcher auf Schiene gebracht. Und bereits vor dem Rennwochenende waren Tausende Fans zum diesjährigen Höhepunkt der Partnerschaft „Schlossberg grüßt Spielberg” auf den Hauptplatz der Mur-Metropole gekommen, um die Stars Daniel Ricciardo und Max Verstappen sowie den zweifachen Weltmeister Mika Häkkinen zu treffen und Erinnerungsfotos zu machen. (fej)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema