MARKETING & MEDIA
Werbebilanz im August weiterhin im Plus © Focus
© Focus

Redaktion 28.09.2021

Werbebilanz im August weiterhin im Plus

"Above-the-Line" darf sich über erfolgreiche Sommermonate freuen.

WIEN. Positives im letzten Monat des Sommers 2021 zeigt der August bei „Above-The-Line“ mit einem Plus von 2,9% in Relation zu 2020 – verglichen mit dem Jahr 2019 sogar um mehr als vier Prozent. Die „Lockerungen“ wirken sich insbesondere auf die Kinodaten aus, welche um mehr als 150% ansteigen. Der ungebrochene Aufschwung im TV setzte sich auch in diesem Monat fort (+ 15,8%). Während der Online-Bereich (ohne SEA, Social) zumindest mit ca.drei Prozent leicht zulegen kann und Print zu den Vorjahreszahlen ident bleibt, verlieren Außenwerbung (- 8,4%) und Radio
(- 13,1%) recht deutlich in Relation zum Vorjahr. Der Vergleich zu 2019 zeigt jedoch insbesondere bei den letztgenannten Werbegattungen die dynamische Entwicklung im August des Covid-Jahres 2020. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL