MARKETING & MEDIA
Werbepreis Caesar ruft zum Einreichen auf © WKOÖ
© WKOÖ

Redaktion 23.07.2018

Werbepreis Caesar ruft zum Einreichen auf

Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKOÖ verleiht den renommierten Kreativpreis.

LINZ. „Wir kommunizieren den Caesar 2018 bunter, lockerer und kreativer. Wir möchten neue Wege beschreiten. Die Kreativszene in Oberösterreich ist sehr vielschichtig und umtriebig, es gibt viele neue Spezialisierungen, besonders im Digital Advertising. Wir möchten mehr von unseren Mitgliedsbetrieben sehen  –  bunte, neue, kleine, spezielle oder verrückte Ideen – denn eines wissen wir: Unsere Betriebe gehören zu den besten der Branche und können sich auch international behaupten. Diesen herausragenden und vielseitigen Kommunikationsleistungen soll Oberösterreichs Top-Award, der Werbepreis Caesar, Rechnung tragen. So möchte ich alle Kreativbetriebe aufrufen, ihre besten Arbeiten einzureichen und damit die Zukunft der Kreativwirtschaft aktiv mitzugestalten“, sagt Fachgruppen-Obmann Christof Schumacher.

 

Erste Einreichung kostenlos
Neu ist, dass für jeden Kreativbetrieb die erste Arbeit kostenlos eingereicht werden kann. „Mit diesem Anreiz helfen wir auch kleineren Agenturen, die Hürde und Hemmschwelle zum Mitmachen zu entschärfen. Ich bin überzeugt, dass es viele tolle Arbeiten auch von Kleinstbetrieben gibt, die es wert sind, eingereicht zu werden. Jedes Projekt zählt und ist Teil der oberösterreichischen Werbeszene“, so Schumacher weite.

Caesar in Gold, Silber und Bronze
Erstmalig wird der Caesar 2018 in Gold, Silber und Bronze verliehen. Somit gibt es pro Kategorie drei Gewinner. „Ich bin sicher, dass wir auch damit einen Impuls zum Einreichen geschaffen haben, da es in Zukunft nicht nur einen, sondern drei Gewinner pro Kategorie geben wird. Die Chance auf eine Auszeichnung ist somit ungleich größer“, sagt Obmann Schumacher abschließend. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema