MARKETING & MEDIA
Wiener Türen werden smart © Nuki
© Nuki

Redaktion 26.06.2019

Wiener Türen werden smart

Nuki und Büro Gigler zeigen in einer Kampagne, wie einfach es ist, Eingangstüren zu smarten Türen zu machen.

WIEN. Mit der Kampagne von Büro Gigler setzt Nuki den nächsten Schritt auf dem Weg, den physischen Schlüssel zu ersetzen und positioniert sich als First Mover am Markt der
smarten Zugangslösungen. Auf mehr als 170 Citylights, einem U-Bahn-Branding und in einer Radiokampagne für Wien, Niederösterreich und dem Burgenland zeigt das Nuki
Smart Lock was es kann – und zwar in wenigen Minuten aus jeder Tür eine smarte Tür zu machen. Unterstützt wird die Aktion durch zielgerichtete Online-Maßnahmen und
einer Promotion mit dem Kooperations-Partner A1.

Während die Citylights im Stadtbild zeigen, dass jede Türe smart werden kann, konzentriert sich die Radiokampagne auf den Horror, für den ein verlorener Schlüssel oder ein überraschender Besucher sorgt. Probleme, die der Vergangenheit angehören, wenn man mit Nuki das Smartphone zum Schlüssel macht. Mit dieser aufmerksamkeitsstarken Kampagne übernimmt das Grazer Unternehmen nach
dem technologischen auch den kommunikativen Lead in der Kategorie. (red)

Marketingleitung Nuki: Clarissa Morales, Agentur: Büro Gigler, Creative Director: Florian Gigler, Grafik: Daniela Pekná, Kundenberatung: Karina Gigler, Tonstudio: Blautöne,
Fotograf: Ralph König

Weitere Infos unter
https://nuki.io/de
www.buerogigler.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL