MARKETING & MEDIA
WSA sucht digitale Innovationen für Österreichs Gesellschaft © WSA
© WSA

Redaktion 03.06.2019

WSA sucht digitale Innovationen für Österreichs Gesellschaft

WSA Austria, der österreichische Vorentscheid für digitale Lösungen mit gesellschaftlichem Mehrwert für den globalen WSA, geht in die zweite Runde.

WIEN. Digitale Anwendungen mit klarem Mehrwert für die Gesellschaft aus Österreich können sich beim WSA Austria 2019 für die Weltbühne beweisen. Alle teilnahmeberechtigten Einreichungen werden am 19. Juni der unabhängigen WSA Austria Expertenjury vorgestellt. Die acht Gewinnerprojekte werden für den weltweiten WSA nominiert.

Alle Gewinner werden zum WSA Global Global Congress 2020 eingeladen, der auf Einladung der Stadt Wien in Österreich stattfindet. Der internationale Communityevent bringt ein weltweites Netzwerk von 9. -11. März, 2020 ins Wiener Rathaus.

Gesucht werden österreichische digitale Anwendungen, die unsere Gesellschaft smarter, nachhaltiger, inklusiver und effizienter machen. Jeder (egal welche Unternehmensform), mit einer digitalen Anwendung in einer der acht Kategorien , kann mitmachen.

Alle Infos zum WSA Austria gibt's hier: https://www.worldsummitawards.org/wsa-austria
Zur Einreichung geht's hier

Einreichfrist ist der 15. Juni 2019. Bei Fragen bitte einfach an das WSA Office wenden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL