MARKETING & MEDIA
Wunder entstehen durch Verbindung © Publicis Media (2)

Markus Langer (Digitas Austria) und Christoph Purkart (Digital Lead PMA).

© Publicis Media (2)

Markus Langer (Digitas Austria) und Christoph Purkart (Digital Lead PMA).

Redaktion 05.07.2019

Wunder entstehen durch Verbindung

Die neue Agenturmarke Digitas ergänzt das Portfolio von Publicis Media Austria.

WIEN. Die Publicis Media Austria (PMA) hat eine neue Marke unter ihrem Dach: Digitas. Digitas verbindet digitale Kompetenz, Content, Kreation, Social Media Skills und klassisches Media-Know-how miteinander.

Die globale Netzwerkagentur des Publicis-Konzerns positioniert sich als „The Connected Marketing Agency” am Markt, um Kunden fortan ein weiteres Spektrum in einer ganzheitlichen Kommunikation gewährleisten zu können.

Power of One

„Der globale Ansatz der Publicis Groupe nennt sich ‚Power of One'. Wir verstehen uns als Plattform, die durch das Zusammenführen aller Disziplinen unter einem Dach eine breite Palette von Kommunikationsleistungen für unsere Kunden anbietet. So werden Silos aufgebrochen und ganzheitliches Arbeiten möglich. Mit der Produktpalette von Digitas setzen wir auch in Österreich einen weiteren Schritt in diese Richtung”, sagt Erwin Vaskovich, Geschäftsführer von Publicis Media Austria. Über den Mehrwert der neuen Unit bei Publicis Media Austria sind sich auch Christoph Purkart, Digital Lead des Hauses, und Markus Langer, Mastermind von Digitas Austria, bewusst: „Wir freuen uns besonders auf den Launch der neuen Publicis Media Brand am österreichischen Markt, da die neue Unit digitale Konzepte in vielen Bereichen neu denkt und wir neben dem starken Paid-Part vor allem auch Owned & Earned-Themen künftig deutlich besser bespielen können. Außerdem brennt das gesamte Team darauf, gemeinsam als neue Brand aufzutreten und das erweiterte Produktportfolio bei den bestehenden und potenziellen Kunden präsentieren zu können.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL