MARKETING & MEDIA
Young Visions © Pöyry

Wolfgang Pospischil, Initiator des Young Visions Award.

© Pöyry

Wolfgang Pospischil, Initiator des Young Visions Award.

Redaktion 23.02.2018

Young Visions

WIEN. Am 1. März wird wieder der Young Visions Award vergeben. Dieser zeichnet die Ideen von jungen Menschen mit Erfindergeist aus. Zum ersten Mal verliehen wurde der Preis am 13. November 2014 im Rahmen der futurezone-Awards. Teilnahmeberechtigt sind Kinder zwischen acht und zehn Jahren. Gesucht wird die beste Idee zum Thema „Wie sieht unsere Stadt im Jahr 2040 aus?”. Die Ideen werden in Form von Texten, Fotos, Zeichnungen oder Videos von den Kindern präsentiert. Young Visions gibt den Kindern außerdem das Versprechen, die Gewinneridee nach Möglichkeit umzusetzen – so werden Kinderideen Wirklichkeit. (red)

Weitere Informationen online:
www.youngvisions.org

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL