REAL:ESTATE
Mühlgrund II – offen für mehr © Renée Del Missier

Optimale Infrastruktur mit grüner Umgebung.

© Renée Del Missier

Optimale Infrastruktur mit grüner Umgebung.

Redaktion 07.07.2017

Mühlgrund II – offen für mehr

WIEN. Jährlich wird der Archi­tekturpreis „Schorsch” von der MA 19 an herausragende ­Projek-te vergeben.

Die Abteilung der Stadt Wien für Architektur und Stadtgestaltung zeichnete heuer das von Architektin Nerma Linsberger geplante, kürzlich fertiggestellte ÖSW-Projekt „Mühlgrund II – offen für mehr” in Wien 22 mit dem „Schorsch” aus.
Die 142 geförderten Mietwohnungen in der Fahngasse 6 mit zwei bis vier Zimmern bzw. 50 bis 112 m² verfügen über Balkone, Loggien oder Terrassen.
Hinzu kommen 14 Ateliers sowie fünf Wohnungen der Volkshilfe in der Sockelzone. Neben der optimalen Abstimmung auf unterschiedliche Bedürfnisse wurde besonderes Augenmerk auf Energieeffizienz gelegt. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL