RETAIL
Adeg Kern: Quereinsteigerin übernimmt lokale Nahversorgung © Adeg

Daniela Kern.

© Adeg

Daniela Kern.

Redaktion 10.01.2022

Adeg Kern: Quereinsteigerin übernimmt lokale Nahversorgung

Seit 5. Jänner 2022 hat der Adeg-Markt von Daniela Kern in der Marktgemeinde Krummnußbaum für Kunden geöffnet.

WR. NEUDORF. Für Lebensmittel hatte Daniela Kern immer schon ein besonderes Gespür. Nicht ohne Grund erlernte sie den Beruf der Einzelhandelskauffrau und arbeitete über 16 Jahre lang im Verkauf einer Fleischhauerei. Als sie durch Zufall erfuhr, dass im niederösterreichischen Krummnußbaum eine Nachfolgerin bzw. ein Nachfolger für den lokalen Nahversorger Adeg Gruber gesucht wurde, zögerte sie nicht lange: „Ich hatte schon immer den Wunsch, mich eines Tages selbstständig zu machen. Hier in Krummnußbaum habe ich die perfekte Möglichkeit dazu. Dass Adeg mir dabei als Partner zur Seite steht, war für mich ausschlaggebend. Hier kann man noch wirklich Kauffrau sein und eigenständig Entscheidungen treffen“, erklärt Kern. Auch Adeg-Vorstand Jürgen Öllinger findet viele positive Worte für die Zusammenarbeit: „Menschen wie Daniela Kern leisten durch ihren Tatendrang und Fleiß einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gesellschaft. Die Coronapandemie hat uns gezeigt, dass gerade am Land eine funktionierende Grundversorgung wichtig ist. Diese wird jeden Tag durch verlässliche Adeg Kaufleute sichergestellt. Ich wünsche Daniela Kern und ihrem Team alles Gute und viel Glück für die Zukunft.“

Lokalität als Zeichen sozialer Verantwortung
Ihrer großen sozialen Verantwortung als einzige Nahversorgerin der Marktgemeinde ist sich Daniela Kern bewusst. Aus diesem Grund blickt sie bei der Gestaltung ihres Sortiments über den Tellerrand hinaus und achtet darauf, so viele Waren wie möglich von lokalen Lieferant:innen zu beziehen: „Lebensmittel aus der unmittelbaren Umgebung sind von besonders hoher Qualität und haben einen unvergleichbaren Geschmack. Eier, Mehl, Nussprodukte, Honig und Brot beziehen wir schon von ansässigen Produzenten. In Zukunft soll unser lokales Angebot aber natürlich noch weiter wachsen“, betont Kern. Um den Bewohnern von Krummnußbaum zusätzlich unter die Arme zu greifen, bietet Adeg Kern auch einen eigenen Lieferservice an. Wer keine Zeit für den Einkauf hat, kann sich seine Lebensmittel bequem nach Hause liefern lassen. Bürgermeister Bernhard Kerndler hebt die große Bedeutung von Adeg Kern für die Marktgemeinde Krummnußbaum hervor: „Der Verlust unseres lokalen Nahversorgers hätte sowohl für unsere Einwohner als auch die Wertschöpfung der Marktgemeinde gravierende Folgen. Aus diesem Grund bin ich sehr froh darüber, dass Daniela Kern ‚unseren‘ Adeg übernimmt. Ich wünsche viel Erfolg und natürlich gute Geschäfte.“ (red)

Geöffnet ist Adeg Kern montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie samstags von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Hauptstrasse 27A, 3375 Krummnußbaum.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL