RETAIL
Alessandro Wolf wird mit Dezember neuer Lidl-Österreich-Chef © Lidl Österreich

Alessandro Wolf

© Lidl Österreich

Alessandro Wolf

Redaktion 14.11.2019

Alessandro Wolf wird mit Dezember neuer Lidl-Österreich-Chef

34-jähriger Schweizer folgt mit 1. Dezember auf Christian Schug, der freiwillig zurücktrat

SALZBURG. Der Lebensmitteldiskonter Lidl hat nach dem überraschenden, freiwilligen Rücktritt von Österreich-Chef Christian Schug Ende Oktober einen neuen Chef gefunden. Der Schweizer Alessandro Wolf (34) wird ab Dezember Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

„Auf mich wartet hier eine neue Herausforderung, auf die ich mich richtig freue. Lidl Österreich war in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich, das Team ist perfekt aufgestellt. Gemeinsam werden wir diesen erfolgreichen Weg weitergehen und hier noch viel erreichen“, so Wolf in einer ersten Aussendung.

Wolf kommt von Lidl Schweiz, wo er zuletzt als Chief Real Estate Officer in der Geschäftsleitung war. Davor war er als COO für Vertrieb und Logistik zuständig. Lidl beschäftigt in der Salzburger Zentrale, in den drei Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Müllendorf und in über 250 Filialen mehr als 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL