RETAIL
Amazon und die Steuern © APA/AFP/Denis Charlet
© APA/AFP/Denis Charlet

Redaktion 21.05.2021

Amazon und die Steuern

WIEN / LUXEMBURG. Eine brandneue Studie „Die Amazon-Methode – wie man das internationale Staatensystem ausnutzt, um Steuerzahlungen zu vermeiden” der University of London zeigt, wie der weltgrößte Onlinehändler Amazon vorgeht, um trotz milliardenschwerer Gewinne keine Steuern zu zahlen. Demnach nutzt Amazon gezielt seine Tochterunternehmen außerhalb der USA, die Verluste schreiben, um so Gewinnsteuern zu reduzieren.

Eine zentrale Rolle bei dieser Vorgangsweise spielt Luxemburg, wo Amazon den Europasitz hat. Drei Viertel aller Amazon-Geschäfte außerhalb USA laufen über Luxemburg, wo Verluste von Tochterfirmen über Verlustvorträge in Steuergutschriften umgewandelt werden können. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL