RETAIL
Andreas Fürtbauer ist neuer Leiter Vertrieb und Marketing bei Reiter © Romana Reindl
© Romana Reindl

Redaktion 13.10.2021

Andreas Fürtbauer ist neuer Leiter Vertrieb und Marketing bei Reiter

Mit September 2021 hat Andreas Fürtbauer (54) die Funktion Leiter Vertrieb und Marketing im oberösterreichischen Traditionsunternehmen Reiter – Innviertler Fleischwaren KG übernommen.

EBERSCHWANG. Andreas Fürtbauer kann eine umfassende Karriere in der Lebensmittelbranche vorweisen. Erste
Erfahrungen sammelte der geborene Gmundner als gelernter Koch und später als Küchenchef und  Restaurantleiter in der Gastronomie im In- und Ausland. Danach wechselte er in den
Lebensmittelhandel und übernahm bei Unimarkt nach ersten Stationen im Vertrieb die  Verkaufsleitung und Personalverantwortung für mehrere Regionen. Bei Tiefkühlkost Weinbergmaier  zeichnete er für die Vertriebsleitung D-A-CH und im Zuge der Fusion mit Frisch & Frost für die  Vertriebsleitung Food Service für beide Unternehmen verantwortlich. Zuletzt hatte der 54-Jährige die  Sales-Verantwortung für die gesamte Firmengruppe im Bereich Food Service und B&B inne.

Zu seinen Hauptaufgaben bei Reiter – Innviertler Fleischwaren KG zählen künftig unter anderem die  Betreuung der bestehenden Kunden und der Aufbau von Neukunden. Fürtbauer bildet künftig die  Schnittstelle der Abteilung zum Eigentümer und Geschäftsführer Rudolf Messner. Letzterer sagt über den Neuzugang im Team: „Ich freue mich über die nunmehrige  Zusammenarbeit mit Andreas Fürtbauer, der ein Vertriebsprofi der Branche ist.“

Andreas Fürtbauer ergänzt: „Die Produkte von Reiter stehen – weit über die Region hinaus – für  höchste Qualität, handwerkliches Können und Tradition im besten Sinn. Ich bin stolz, dass ich nun dazu  beitragen kann, die ausgezeichneten Reiter-Produkte, die zu modernsten Produktionsbedingungen in Kombination mit bewährten Rezepturen entstehen, einem noch weiteren Kundenkreis bekannt zu  machen.“ (red)

Über Reiter
Reiter – Innviertler Fleischwaren KG ist ein oberösterreichisches Traditionsunternehmen das sich auf die
Herstellung von Fleisch- und Rohwürsten in Spitzenqualität auf höchstem Niveau spezialisiert hat. Seit 1950 ist
der Familienbetrieb mit Sitz in Eberschwang ein wichtiger Arbeitgeber in der Region, der sich mit  kompromisslosem Qualitätsanspruch, handwerklichem Können und über Jahrzehnte weitergegebenem Wissen  zu dem Spezialisten für die Herstellung von Fleisch- und Rohwürsten mit 1-A-Qualität entwickelt hat. Reiter hat  als erster österreichischer Betrieb die Berechtigung erhalten, seine Produkte mit dem AMA-Gütesiegel auszuzeichnen, und setzt auch heute noch auf Produkte, die aus österreichischem Frischfleisch hergestellt  werden. Reiter befindet sich zu 100% im Besitz der Familie Messner und beschäftigt mehr als 80 Mitarbeiter. Als Familienbetrieb legt das Unternehmen großen Wert auf Zusammenhalt im Team und bietet einen sicheren  und langfristigen Arbeitsplatz mit zahlreichen Benefits sowie der Unterstützung seiner Mitarbeiter bei der  Aus- und Weiterbildung.  „Reiter – Innviertler Fleischwaren KG setzt aus seiner regionalen Verwurzelung österreichweit qualitative  Referenzwerte. Als Vorzeige-Leitbetrieb in Österreich gilt es, diese Spitzenposition noch weiter zu stärken und  auszubauen.“

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL