RETAIL
Averna präsentiert sich im neuen Design © Averna
© Averna

Redaktion 14.10.2020

Averna präsentiert sich im neuen Design

Der italienische Bitter hat eine zeitgenössische, neue Identität enthüllt, die die Lebensfreude und Vielfalt Siziliens symbolisiert.

WIEN. Mit seinen Aromen von Zitrone, Bitterorange und Kräutern ist Averna genauso bunt und vielseitig wie Sizilien selbst. Nun präsentiert sich der beliebte Amaro im neuen Packaging.

Averna ist ein sizilianischer Amaro (italienischer Bitter) mit Zitrusfrüchten und mediterranen Kräutern, die behutsam komponiert einen vollmundigen, bittersüßen Geschmack ergeben. Bereits seit mehr als 150 Jahren wird die gut gehütete Rezeptur von Generation zu Generation weitergegeben und schafft es so, Düfte und Aromen der Heimat von Averna, Sizilien, einzufangen. Sein süßlich-bitterer Geschmack, der einen Hauch von Orange und Zitrone abgibt und durch feine Nuancen von Myrte, Wacholderbeere, Rosmarin und Salbei abgerundet wird, stimuliert die Sinne und macht Averna nicht nur zu einem Amaro, sondern zu einem Erlebnis.

Jetzt präsentiert sich der beliebte sizilianische Amaro in einem neuen Look: Das Design verkörpert den Stolz und die Lebensfreude Siziliens und zollt dem reichen Erbe der Insel auf subtile Weise Tribut. Das quadratische Etikett erinnert an eine Majolikafliese – ein Markenzeichen der sizilianischen Stadt Caltagirone – und ist unerwartet auf seiner Achse positioniert. So wird künstlerisch die Gegenüberstellung von Tradition und Moderne, Ruhe und Farbe dargestellt, die das Herzstück von Avernas tief verwurzeltem "Carattere Siciliano" oder "Sizilianischen Charakter" bilden. Die auf dem Etikett angebrachten Designdetails ergänzen das Mosaik wirkungsvoll um zusätzliche Fliesen, von denen jede einen Teil der Geschichte von Avernas einzigartigem Vermächtnis darstellt. Dazu gehören das Gründungsjahr 1868, die aromatischen, mediterranen Inhaltsstoffe und das ikonische Symbol der "Trinacria" – der ursprüngliche Name der Römer für Sizilien, inspiriert von der Form der Insel.

Das eckige Design und das Schichtmosaik spiegeln auch den Multikulturalismus und die Dynamik des heutigen Siziliens wider, während das sonnenhelle, gelbe Etikett für die Gastfreundschaft Siziliens und Italiens steht.

Darunter findet sich auf einem zweiten Etikett die Unterschrift von Don Salvatore Averna, dem Gründervater des Amaros. Es zeigt, wie das Geheimrezept von Kapuzinermönchen an Don Salvatore Averna aus Dankbarkeit für seinen Einsatz für die Gemeinschaft von Caltanissetta – wo Averna bis heute hergestellt wird – geschenkt wurde.

Die starke, zeitgemäße Botschaft der neuen Verpackung von Averna wird auch durch eine Anpassung der Flaschenform realisiert. Ihre kühne Form erinnert an einen palermitanischen Gentleman, raffiniert und stolz mit starken Glasschultern, die die zukunftsweisende Haltung der Marke signalisieren; zeitgenössisch und dynamisch mit einer farbenfrohen Zukunft. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL