RETAIL
Bauernland-Pommes setzt zu 100% auf heimische Erdäpfel © Weinbergmaier
© Weinbergmaier

Redaktion 02.07.2020

Bauernland-Pommes setzt zu 100% auf heimische Erdäpfel

WIEN. Regionalität wird bei Bauernland Produkten ganz besonders großgeschrieben. Nicht umsonst hat Bauernland als erste Marke ein Gütezeichen für ein verarbeitetes Produkt auf den Markt gebracht: die Bauernland „Bauernhof-Garantie“. Mit dem Gütezeichen kann das Kartoffelprodukt bis zu jedem einzelnen Weinviertler Bauern zurückverfolgt werden. Diese Herkunfts-Transparenz schenkt Sicherheit und Vertrauen für Gastronomen und Konsumenten und unterstützt gleichzeitig das Weinviertel als besonders geeignete Region für den Kartoffelanbau.

Die „Bauernhof-Garantie“ von Bauernland ist jedoch nicht der einzige Weg wie die Marke die Wichtigkeit von Regionalität unterstreicht. Zusätzlich sind alle Bauernland Pommes-Produkte qualitativ geprüft und dürfen sich mit dem AMA-Gütesiegel schmücken – ihre Herkunft ist nachvollziehbar und sie übertreffen sogar die gesetzlichen Qualitätsvorgaben.

„Wir sind besonders stolz der einzige Anbieter österreichischer Pommes in der Gastronomie zu sein. Dieses Alleinstellungsmerkmal wissen auch Gastronomen und Konsumenten zu schätzen. Unsere Bauernland Kartoffelprodukte sind Heimat, die man schmeckt“, so Gerald Spitzer, Geschäftsführer von Weinbergmaier.

Hochwertige Rohstoffe aus der Genussregion Weinviertler Erdäpfel
Ohne unsere 250 Vertragsbauern aus dem Osten Österreichs würden Bauernland Pommes-Produkte so nicht existieren – sie bilden die Grundlage für den ursprünglichen Geschmack der Produkte sowie die hervorragende Qualität. Das Weinviertel zählt zu einem der ältesten und besten Anbaugebiete in ganz €opa. Erdäpfelanbau hat hier jahrhundertealte Tradition: Die leichten, sandig-lehmigen Böden bilden besten Grund für hochwertige, geschmackvolle Erdäpfel. Daher werden für die Bauernland Pommes ausschließlich Ware aus dieser Region verarbeitet.

„In der Genussregion Weinviertler Erdäpfel fördern wir nicht nur den regionalen Anbau. Die Erdäpfel werden auch direkt im Weinviertel mit jahrzehntelangem Know-how zu hochwertigen Bauernland Kartoffelprodukten weiterverarbeitet. An unserem Produktionsstandort in Hollabrunn produzieren wir pro Jahr 50 Millionen Kilogramm Pommes Frites und sind damit die Nummer eins unter allen österreichischen Pommes-Herstellern“, erklärt Gerald Spitzer, Geschäftsführer von Weinbergmaier.

Die tolle Knolle in vielen Variationen
Die Kartoffel ist die Lieblingsbeilage der Österreicher, da sie vielseitig einsetzbar ist. Dementsprechend bietet Weinbergmaier unter der Marke Bauernland ein großes Angebot an Kartoffelspezialitäten aus regionalen Rohstoffen. Ob Bauernpommes, Allumettes oder Kringel Pommes – Bauernland hat für jedes Gericht die passende Pommes-Beilage. Besonders gut kommen die Bauernland Pommes Skin-on an: Trendig mit Schale und breitem Schnitt, ergänzen sie perfekt jedes Hauptgericht oder eignen sich als Snack für zwischendurch. Für Abwechslung sorgen Kartoffelspalten mit Schale oder Dukaten Chips.

Bauernland Pommes Frites
Die Bauernland Pommes Frites dürfen auf keiner Grillparty fehlen: Beste Weinviertler Erdäpfel und der typische 10-mm-Schnitt machen die goldgelben Kartoffelköstlichkeiten zu einer unwiderstehlichen Grill-Beilage. Vorgebacken in hochwertigem Pflanzenöl wird der Erdäpfelklassiker in der Fritteuse oder im Backrohr fertig zubereitet. Zu haben sind die knusprigen Bauernland Pommes Frites im Beutel zu 4 x 2,5 kg.

Bauernland Pommes Skin-on
Die rustikalen Pommes mit Schale sind ein voller Genuss, denn die in 12 mm geschnittenen Kartoffeln stammen aus der Genussregion „Weinviertler Erdäpfel“. Durch die ausgezeichnete Qualität, nachvollziehbare Herkunft und unabhängigen Kontrollen, wurden die Kartoffel-Klassiker auch mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet. Als beliebte Beilage oder als Snack zwischendurch sind sie leicht auf den Tisch zu zaubern und dürfen auf keiner Speisekarte fehlen. Vorfrittiert in Sonnenblumenöl sind die Pommes Skin-on innerhalb weniger Minuten in der Fritteuse, im Combi-Dämpfer oder im Backrohr zubereitet. Erhältlich sind die Bauernland Pommes Skin-on im Beutel zu 4 x 2,5 kg.

Bauernland Bauernpommes
Der perfekte Snack: Aus den besten Weinviertler Erdäpfeln hergestellt, schmecken die Bauernland Bauernpommes aufgrund des breiten 10 x 20 mm Schnitts besonders knusprig und kartoffelig. Schnell und einfach in der Fritteuse bei 170° Grad in 4-6 Minuten zubereitet, sind sie ideal für den kleinen Hunger zwischendurch. Zu haben im Beutel zu 4 x 2,5 kg.

Bauernland Pommes Allumettes
Die feine Gourmet-Variante! Die Bauernland Pommes Allumettes bestechen mit einem 7,5 mm Schnitt. Die feinen Pommes werden aus regional angebauten Weinviertler Erdäpfeln hergestellt und versprechen geschmacklichen Genuss. Dabei sind sie im Handumdrehen zubereitet: entweder bei ca. 170° Grad für 4-6 Minuten in der Fritteuse oder bei 220° Grad für 10-15 Minuten im Kombidämpfer Heißluft. Erhältlich im Beutel zu 4 x 2,5 kg.

Bauernland Kringel Pommes
Die Bauernland Kringel Pommes zeichnen sich durch die beliebte Wellenform aus: Im 10 mm Schnitt bringen sie gelungene Abwechslung auf den Teller. Dabei sind sie aus heimischen Weinviertler Erdäpfeln hergestellt. Die Zubereitung erfolgt einfach bei 170° Grad für 4-6 Minuten in der Fritteuse oder bei ca. 220° Grad für 10-15 Minuten im Kombidämpfer Heißluft. Zu haben sind die Bauernland Kringel Pommes im Beutel zu 4 x 2,5 kg.

Bauernland Kartoffelspalten mit Schale
Eine perfekte Beilage für gegrilltes Fleisch: beste Weinviertler Kartoffeln, geachtelt und mit ursprünglicher Schale. Die ungewürzten Kartoffelspalten von Bauernland können nach Belieben verfeinert werden, schmecken hervorragend mit herzhaften Saucen und überzeugen auch als Snack für zwischendurch. Zu haben sind die Kartoffelspalten in der Packung zu 4 x 2,5 kg.

Bauernland Dukaten Chips
Rund, flach, im 7 mm Wellenschnitt – das sind die köstlichen Bauernland Dukaten Chips aus besten Weinviertler Erdäpfeln. Vorgebacken in hochwertigem Pflanzenöl können die Dukaten Chips in der Fritteuse oder im Kombi-Dämpfer schnell und einfach zubereitet werden. Passend als Grillbeilage oder einfach als knackiger Snack für zwischendurch. Erhältlich im Beutel zu 4 x 2,5 kg.

Die Weinbergmaier Gmbh ist Österreichs führender Tiefkühl-Produzent von typisch österreichischen Spezialitäten. Das breite Sortiment umfasst Kartoffelprodukte, Suppeneinlagen, Knödel, Strudel, Kaiserschmarrn und Palatschinken, welche unter den Marken Bauernland und Toni Kaiser oder als Eigenmarke vertrieben werden. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen mit ca. 220 Mitarbeitern an den Standorten Wolfern, Wien und Hollabrunn einen Umsatz von rund € 52 Millionen. Weinbergmaier beliefert die Gastronomie und Großküchen via Großhandel, die Konsumenten via Einzelhandel und große Industriekunden direkt. 65% des Umsatzes gehen auf den Außer-Haus-Bereich zurück, 35% auf den Lebensmittel-Einzelhandel und B2B. Der Exportanteil am Gesamtumsatz liegt bei rund 30% und ergibt sich vor allem aus dem Handel mit Deutschland, Italien und der Schweiz. Weinbergmaier ist ein Tochterunternehmen der Vivatis  Holding AG. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL