RETAIL
bellafloras neueste Raumbegrünung © Margit Gietler/mmg-design

Umgebaute bellaflora-Filiale in Villach: Haus der Natur auf 5.400 m2.

© Margit Gietler/mmg-design

Umgebaute bellaflora-Filiale in Villach: Haus der Natur auf 5.400 m2.

Redaktion 21.09.2018

bellafloras neueste Raumbegrünung

Rechtzeitig vor Herbstbeginn startet die neu umgebaute bellaflora-Oase in Villach.

VILLACH. Die wohl wichtigste Adresse für Gartenliebhaber in Villach erstrahlt in grüner Lebendigkeit: bellaflora hat den Standort optisch, räumlich und technisch modernisiert. Nun lässt sich die Vielfalt der Natur auf 5.400 m2 genießen, auch wurde die Frontfassade mit Glas und Stegplatten gestaltet; sie erscheint somit in einem modernen Design.

Mit dem Umbau wird erstmals ein neues Raumbegrünungs-Konzept erlebbar gemacht: Vor Ort wird gezeigt, wie vielseitig Pflanzen im Wohnraum eingesetzt werden können, wie sie den Home-Office-Bereich aufwerten und wie Unternehmen ihre Räumlichkeiten wohnlicher gestalten können.

Der grüne Raum ist gut

Denn: Eine richtig gestaltete Raumbegrünung steigert den Wohlfühlfaktor – und hat eine positive Auswirkung auf das Umfeld seiner Nutzer. bellaflora bietet neben Beratung auch Lieferung und Montage sowie weitere Nachbetreuung für Endkunden und Unternehmen an. Die Natur in die eigenen vier Wände bringen – bellaflora erledigt das zur Zufriedenheit von Natur und Kunde.

Doch nicht nur die Kunden profitieren vom Umbau: „Mit der optimierten Filiale in Villach bietet bellaflora 22 Mitarbeitern einen attraktiven Arbeitsplatz und bleibt weiterhin ein verlässlicher Partner für seine Lieferanten”, betont Niederlassungsleiterin Irmtraut Eppingen. bellaflora setzt mithin die Strategie als regionaler Arbeitgeber mit gesundem und nachhaltigem Wachstum fort. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL