RETAIL
Biermarken im Netz: Stiegl ist Österreichs stärkster Markenbotschafter Stiegl
Stiegl

Redaktion 02.09.2019

Biermarken im Netz: Stiegl ist Österreichs stärkster Markenbotschafter

Vor allem der starke Export in die USA bescherte Stiegl weltweit die besten Zahlen unter Österreichs Bier-Anbietern.

WIEN. Kein anderes österreichisches Bier ist weltweit so präsent wie Stiegl. Zu diesem Ergebnis kommt eine Observer-Analyse, die die nationale und internationale Online- und Social-Media-Medienpräsenz von Österreichs Top-Bieren in diesem Sommer untersuchte (Zeitraum: 1.5. - 26.8.2019).

Vor allem der starke Export in die USA bescherte Stiegl weltweit die besten Zahlen unter Österreichs Bier-Anbietern. 36,4% aller Stiegl-Erwähnungen fanden dort statt, insgesamt 39% der weltweiten Online- und Social-Media-Beiträge über Österreichs Top-Biere handelten von Salzburgs Biermarke Nr 1. Dahinter rangieren Puntigamer mit 29%, Zipfer mit 13% und Gösser mit 10%.

Auch auf Instagram führt #stiegl mit 53.415 Beiträgen deutlich vor #gösser mit 28.504 Erwähnungen.

Schränkt man die Medienbeobachtung auf Österreich ein, so erreicht die steirische Biermarke Puntigamer mit 35% als einzige noch mehr Online- und Social-Media-Beiträge als Stiegl, das auf 27% kommt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Puntigamer Hauptsponsor des Fussball-Bundesliga-Vereins Sturm Graz ist und von der starken Medienpräsenz der beliebstesten Sportart Österreichs profitiert. Puntigamer kommt dadurch auf eine potentielle Reichweite von 496,1 Mio., Zipfer im Vergleich auf 206,5 Mio. und Stiegl auf 119,5 Mio.

Ein weiteres interessantes Detail ist der hohe Frauenanteil bei den Autoren der Online-und Social-Media-Beiträge zur Marke Stiegl in Österreich. Während über die anderen Top-Marken hauptsächlich Männer schrieben, wurden 53,5% der Stiegl-Erwähnungen von Frauen verfasst. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL