RETAIL
CSR Guide 2021: Nachhaltigkeit, bewusster Konsum und Corona © CSR Guide 2021
© CSR Guide 2021

Redaktion 10.03.2021

CSR Guide 2021: Nachhaltigkeit, bewusster Konsum und Corona

WIEN. Klimawandel und Greta Thunberg, bewusster Konsum und Ernährung, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Delevopment Goals) und Covid-19 regen zum Umdenken an, Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung gewinnen weiter an Bedeutung – all das ist Thema im neu erschienenen CSR Guide von Michael Fembek. In seiner mittlerweile zwölften Ausgabe umfangreicher und redaktionell dichter als je zuvor, wurde da österreichische Standardwerk für unternehmerische Verantwortung kürzlich in einer Online-Präsentation vorgestellt.

Zu den Speakern zählten u.a. Umweltministerin Leonore Gewessler, Georg Strasser, Country Manager Österreich bei Too Good To Go, Our Power-Vorstand Ulfert Höhne, MTOP-Gründerin Nina Poxleitner und Herausgeber Michael Fembek.

„Der gesellschaftliche Durchbruch fehlt nach wie vor“, so CSR Guide-Herausgeber Fembek. „CSR-aktive Unternehmen müssen noch mehr an Glaubwürdigkeit und Sichtbarkeit erlangen. Genau hierbei leistet der CSR Guide als österreichisches Standardwerk für unternehmerische Verantwortung einen wesentlichen Beitrag. Er unterstützt die vielen engagierten Personen, Unternehmen und Interessensvertreterinnen und -vertreter.“ (red)

Erhältlich ist der neue CSR Guide ab sofort unter www.csr-guide.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL