RETAIL
Daniela Schwarz-Knehtl übernimmt Marketing-Leitung bei Billa © Billa / Martin Kreil

Daniela Schwarz-Knehtl

© Billa / Martin Kreil

Daniela Schwarz-Knehtl

Redaktion 05.08.2022

Daniela Schwarz-Knehtl übernimmt Marketing-Leitung bei Billa

WIENER NEUDORF. Nach fast vier Jahren als Leiter des Billa-Marketings scheidet Christian Rausch (52) mit 31. August 2022 nach Unternehmensaufgaben auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen aus dem Unternehmen aus; seine Nachfolge tritt Daniela Schwarz-Knehtl (43) an, die seit Jänner 2016 bei Billa tätig ist und zuletzt die Leitung Brand Communication innehatte. Daniela Schwarz-Knehtl wird mit 1. September die Agenden von Christian Rausch übernehmen – für eine geordnete Übergabe wurde bereits während der letzten Wochen gesorgt.

In ihrer neuen Funktion verantwortet Daniela Schwarz-Knehtl den gesamten Bereich Marketing bei Billa und Billa Plus. Die gebürtig Burgenländerin ist Absolventin der Werbeakademie und hat an der Donau-Universität Krems PR und integrierte Kommunikation studiert; für Billa trieb Schwarz-Knehtl die Weiterentwicklung von Frisch Gekocht und Frisch Gekocht Kids voran, ehe sie 2019 die Leitung Brand Communication übernahm.

„Ich freue ich mich sehr, dass wir mit Daniela Schwarz-Knehtl intern eine sehr erfahrene und höchst kompetente Nachfolgerin für diese wichtige Position gewinnen konnten. Bereits in ihrer Funktion als Leitung Brand Communication war sie in sämtliche relevanten Marketing-Aktivitäten stark involviert, jetzt blicke ich unserer nun noch intensiveren Zusammenarbeit mit Freude entgegen. Ich gratuliere Daniela Schwarz-Knethl zu ihrer neuen Position und wünsche ihr alles Gute“, so Billa-Vorständin Elke Wilgmann.

Auch für Schwarz-Knehtls Vorgänger hat Wilgmann lobende Worte übrig hat: „Ich möchte mich herzlich bei Christian Rausch für sein außergewöhnliches Engagement für Billa während der letzten Jahre bedanken. Er hat als Quereinsteiger in den Lebensmittelhandel nicht nur das Rebranding der Marke Billa maßgeblich mitbestimmt, sondern gemeinsam mit seinem Team auch die Markenzusammenführung von Billa und Merkur professionell und äußerst erfolgreich begleitet. Ich wünsche ihm auf seinem Weg alles erdenklich Gute.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL