RETAIL
dm schenkt Menschen mit Behinderung eine Wohlfühlbehandlung © Klaus Morgenstern
© Klaus Morgenstern

Redaktion 13.07.2021

dm schenkt Menschen mit Behinderung eine Wohlfühlbehandlung

STEIERMARK/WALS. Gesellschaftlich normierte Schönheitsbilder treffen gerade Menschen mit Behinderung oft besonders hart. Das Projekt „Ich bin schön“, welches von der Lebenshilfe Mürztal ins Leben gerufen wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, diese Vorurteile aufzubrechen und Menschen mit einer Behinderung die Möglichkeit zu geben, ihre Schönheit zu zelebrieren. An insgesamt drei Tagen wurden im dm friseurstudio in St. Lorenzen im Mürztal und im dm friseurstudio Bruck an der Mur die Beauty-Wünsche der Kundinnen und Kunden der Lebenshilfe umgesetzt. Von einer typgerechten Frisur samt passendem Make-up über trendige Nägel bis hin zum neuem Bartstyling – die dm Beauty-Expertinnen und Experten zauberten großartige Looks, die anschließend bei einem Fotoshooting in Szene gesetzt wurden. Die daraus entstandene Fotostrecke wird im Magazin der Lebenshilfe Mürztal „lebens.blicke“ veröffentlicht.

Die Initiative unterstützen
dm-Kunden haben bis Ende September die Möglichkeit, in den Filialen einen Spendenbeitrag zu leisten. Die Filialmitarbeiter geben bei Nachfrage Auskunft, welches Projekt in der Filiale unterstützt wird. Wer mehr über das Projekt „Ich bin schön“ und die 44 anderen Projekte erfahren möchte, findet alle Informationen auf dm-miteinander.at (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL