RETAIL
Frisch und fruchtig bleibt im Trend © SanLucar

„Gesunde Ernährung liegt seit Covid-19 besonders stark im Trend; davon werden in den kommenden Wochen und Monaten vor allem die Zitrusfrüchte profitieren”, so Alexander Thaller, Geschäftsführer von San Lucar ­Österreich.

© SanLucar

„Gesunde Ernährung liegt seit Covid-19 besonders stark im Trend; davon werden in den kommenden Wochen und Monaten vor allem die Zitrusfrüchte profitieren”, so Alexander Thaller, Geschäftsführer von San Lucar ­Österreich.

Redaktion 09.10.2020

Frisch und fruchtig bleibt im Trend

Nach einem turbulenten Frühjahr hatte SanLucar Österreich Zeit, sich auf neue Arbeitsrealitäten einzustellen.

EBREICHSDORF. Noch im Frühjahr stand SanLucar vor der Herausforderung, die gewünschten Liefermengen an Obst aus den südlichen Herkunftsländern Italien und Spanien zum optimalen Erntezeitpunkt versandfertig zu bekommen. Das hatte sowohl mit den wegen Covid-19 neu eingeführten Abstandsregelungen bei der Ernte, als auch mit den ausbleibenden Erntehelfern zu tun, deren Einreisen mit den Grenzschließungen in Zusammenhang mit der Pandemie erschwert wurde.

Mehraufwand für Sicherheit

„Mittlerweile hatten wir genug Zeit, uns auf die neue Situation einzustellen und die anstehenden Kampagnen dementsprechend vorzubereiten. Natürlich ist das mit Mehraufwand verbunden”, sagt SanLucar Österreich-Geschäftsführer Alexander Thaller. „Bei der Ernte und Konfektionierung der Produkte wird auf Sicherheitsabstand geachtet, was bedeutet, dass wir mit weniger Personen in mehreren Schichten arbeiten. Auch das wirkt sich auf die Kosten aus, aber die Sicherheit unserer Mitarbeiter hat allerhöchste Priorität.”

Immerhin: Die Nachfrage nach frischen Obst und Gemüse ist in Österreich weiterhin hoch. Besonders zu Beginn der Corona-Epidemie wurden Produkte, ohne Schale, z.b. Trauben und Kirschen, eher dann gekauft, wenn sie verpackt waren. Bei Produkten mit Schale, wie Zitrus, gab es keine Änderung der Verpackungspräferenzen.

Zitrusfrüchte gegen Erkältung

Davon, dass gesunde Ernährung seinen Stellenwert zu festigen scheint, dürften vor allem die Vitamin-C-reichen Zitrusfrüchte profitieren – steht doch eine Vermeidung von Erkältungen bei allen im Fokus. Insgesamt, so Thaller, führe der Trend zu mehr Kochen und Essen in der Familie dafür, dass Kunden mehr ausprobieren und der Anspruch an breite Sortimente mit guten Qualitäten und Geschmack deutlich steigt. „Viele Konsumenten geben für ihren Einkauf aktuell noch mehr Geld aus, das sie durch weniger Reisen und Gastronomiebesuche eingespart haben.”(dp)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL