RETAIL
Glatt und verkehrt © bellaflora

Verstrickt Hochwertige Wolle, trendige Farben: Das Laniato-Sortiment ergänzt das Angebot von bellaflora österreichweit in 15 Filialen.

© bellaflora

Verstrickt Hochwertige Wolle, trendige Farben: Das Laniato-Sortiment ergänzt das Angebot von bellaflora österreichweit in 15 Filialen.

Redaktion 23.11.2018

Glatt und verkehrt

Passend zur kalten Jahreszeit, bietet bellaflora die hochwertige Strickwolle von Laniato an.

LEONDING. Alle Jahre wieder, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, kommen in vielen Wohnzimmern die Nadeln und Knäuel zum Einsatz. Häkeln und Stricken ist vom Oma-Hobby längst zum urbanen Trend geworden. Glatt oder verkehrt? Hauptsache selbstgemacht, lautet die Devise. Socken, Pullover oder die derzeit besonders angesagte Patchwork-Decke machen sich gut unterm Weihnachtsbaum.

Materialien und Muster kauft man entweder in vereinzelten kleinen Fachgeschäften – oder im großen Gartencenter. bellaflora kooperiert österreichweit in 15 seiner Filialen mittels einer Art Shop-in-Shop-System mit dem Wollcafé Laniato, das vor einigen Jahren im dritten Bezirk in Wien eröffnete.

Weich und bunt

Das Sortiment im Gartencenter punktet neben der fachgerechten Beratung vor allem mit seiner großen Auswahl. Von mulesing-freier Merino-Wolle über italienisches Cashmere in über 30 Farben bis hin zu flauschigem Seidenmohair und ungefärbtem, reinem Alpaka aus Peru sowie Sockenwolle und GOTS-zertifizierter Baumwolle ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Den Unternehmens-Grundsätzen bleibt bellaflora dabei auch treu. Bedeutet: Nicht nur die Pflanzen sind grün, sondern auch die Wolle. Hochwertigkeit und Umweltfreundlichkeit stehen im Mittelpunkt. Bei den Laniato-Wollshops wird auf Produkte aus artgerechter Tierhaltung Wert gelegt. Anleitungen und viele unterschiedliche Muster stehen ebenfalls zur Verfügung.
Fehlen also nur noch etwas Zeit und Handarbeit und Weihnachten kann kommen … (am)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL