RETAIL
Iris von Arnim eröffnet im Herbst ersten Store in der Wiener City © Otto Immobilien/Franziska Patay
© Otto Immobilien/Franziska Patay

Redaktion 04.07.2022

Iris von Arnim eröffnet im Herbst ersten Store in der Wiener City

Markteintritt des Hamburger Luxus-Modelabels in Österreich; Begleitung durch Otto Immobilien.

WIEN / HAMBURG. Neuer Markt 9, 1010 Wien – das ist künftig die Adresse für Liebhaber von edlem Cashmere und zeitloser Ready-to-wear: Das Hamburger Designerlabel Iris von Arnim wird in bester Wiener City-Lage im Herbst erstmals in Österreich einen Standort eröffnen. Auf rund 120 m² entsteht derzeit über Vermittlung von Otto Immobilien ein eleganter Store für Luxury Knitwear, kreiert in Hamburg. Iris von Arnim ist als Familienunternehmen eines der wenigen noch
inhabergeführten Modehäuser im deutschen Luxussegment und betreibt aktuell eigene Geschäfte auf Sylt, in München und in Düsseldorf sowie einen Online-Shop. International wird die Kollektion von namhaften Adressen wie Harrods, Matches Fashion und Joseph in Großbritannien, Jelmoli in der Schweiz, Bergdorf Goodman und Gorsuch in den USA geführt.

„Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit mit der Familie von Arnim und freuen uns schon jetzt auf die Eröffnung im Herbst“, so Franziska Patay, Beraterin Geschäftsflächen bei Otto Immobilien, über die erfolgreiche Begleitung des deutschen Modelabels beim österreichischen Markteintritt.

„Wir freuen uns auf Wien und die besondere Location am Neuen Markt, einem der ältesten Plätze dieser Stadt. Uns ist es wichtig, eine warme, vertraute Atmosphäre zu schaffen, die mit unserer Kollektion harmoniert. Passend zum Produkt, stehen Haptik, Naturmaterialien und Liebe zum Detail im Vordergrund“, so Valentin von Arnim, Geschäftsführer des Unternehmens. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL