RETAIL
Joseph Brot zu Gast in der Blauen Gans © Joseph Brot
© Joseph Brot

Redaktion 16.09.2020

Joseph Brot zu Gast in der Blauen Gans

Neun Tage lang ist die beliebte Bäckerei mit einem Pop-up-Store in Salzburg zu Gast.

WIEN. Joseph Brot begeistert mit seinen fünf Filialen in Wien und der Brotmanufaktur im Waldviertel bereits ein breites Publikum mit Bio Brot und Bio Gebäck vom ‚Pheinsten‘. Nun setzt Joseph Brot einen weiteren Schritt. Zu verkosten und natürlich auch zu kaufen gibt es frisch gebackene, langzeitgeführte Bio Sauerteigbrote und Klassiker – wie Bio Handsemmerl und Bio Salzstangerl – aus dem Waldviertel vom 18. bis 26. September 2020 im Arthotel Blaue Gans.

Regionale Bio-Zutaten, traditionelle Handarbeit und Genuss – das ist die Philosophie, mit der sich Joseph Brot in Wien bereits seit rund zehn Jahren einen Namen gemacht hat. Höchste Zeit also, dass Joseph Brot vom 18. bis 26. September mit einer Pop-up-Bäckerei Salzburg einen Besuch abstattet. Und zwar im Arthotel Blaue Gans, dort, wo sonst die Speisemanufaktur ‚Nudel und Sprudel‘ zuhause ist.

„In reiner Handarbeit backen wir unsere Bio Brote im Waldviertel, im nördlichsten Österreich. Dort findet man Ruhe und Natur gleichermaßen, unter anderem die zwei wichtigsten Zutaten unserer Produkte. Wir freuen uns nun ganz besonders darauf den Geschmack des Waldviertels exklusiv für neun Tage in die Blaue Gans nach Salzburg zu bringen“, sagt Josef Weghaupt, Gründer und Geschäftsführer von Joseph Brot. Seinen Zugang zum Bäckerhandwerk macht er deutlich: „Brot als ehrliches Lebensmittel – und nicht als Füllmittel – erfordert Liebe, Natürlichkeit und vor allem Hingabe bei der Herstellung. Und wir nehmen uns die Zeit, um unseren Kundinnen und Kunden tatsächlich Brot vom Pheinsten anzubieten“, so der Sauerteig-Experte.

Mit Laib und Seele
Aber nicht nur durch Tradition und Genuss zeichnet sich Joseph Brot aus – sondern auch durch Leidenschaft und Mut, Traditionen einmal zu brechen und etwas Neues auszuprobieren. Diese besondere Mischung sorgte schließlich für die Entstehung des Pop-up-Stores in Salzburg. Andreas Gfrerer, Geschäftsführer der Blauen Gans, zeigt sich von dem gemeinsamen Projekt begeistert: „Die Zeit, in der wir uns befinden, fordert zum Improvisieren und Experimentieren heraus. An Joseph Brot schätze ich diesen innovativen Zugang, und weil wir in der Blauen Gans das auch so halten, freue ich mich über die Möglichkeit zur Zusammenarbeit.“

Die Klassiker – Bio Handsemmel und Bio Salzstangerl – sowie jede Menge Bio Sauerteigbrot werden täglich vor Ort frisch gebacken. Von Montag bis Samstag kann der verführerisch duftende Brotgenuss von 8 bis 18 Uhr und am Sonntag von 8 bis 13 Uhr vor Ort verkostet und selbstverständlich auch gekauft werden. Zusätzlich bietet auch das Restaurant der Blauen Gans ein ganz besonderes Joseph-Special an: Küchenchef Martin Bauernfeind serviert zum Beispiel Kräuterseitlinge auf geröstetem Bio Joseph Brot mit Crème fraîche oder eine Joseph Brotsuppe mit Topfen – ein Festspiel für den Gaumen, bei dem der Brotgenuss im Zentrum steht. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL