RETAIL
Lieferdienst Takeaway.com will Konkurrent Just Eat kaufen © Takeaway.com

Essens-Lieferantin.

© Takeaway.com

Essens-Lieferantin.

Redaktion 29.07.2019

Lieferdienst Takeaway.com will Konkurrent Just Eat kaufen

Beide Unternehmen bestätigten die Übernahmeabsicht. Der niederländischen Konzern hat bis 24. August Zeit für ein konkretes Angebot an die Aktionäre von Just Eat.

AMSTERDAM. Unter den europäischen Essens-Lieferdiensten bahnt sich ein größerer Zusammenschluss an. Das niederländische Unternehmen Takeaway.com will den britischen Wettbewerber Just Eat kaufen, wie beide Unternehmen am Wochenende bestätigten. Zuvor hatte der britische Fernsehsender "Sky" von den Plänen berichtet. In Österreich ist Takeaway.com mit der Tochter lieferservice.at vertreten.

Es sei nicht sicher, ob am Ende der Gespräche ein Angebot stehen und zu welchen Bedingungen dies gemacht werde, erklärten die Unternehmen weiter. Takeaway.com habe nach britischem Recht bis zum 24. August Zeit, um den Aktionären von Just Eat ein Angebot zu machen.

Laufende Übernahme von Delivery Hero
Die Niederländer betreiben in Deutschland das Portal Lieferando.de. Takeaway hatte Ende vergangenen Jahres angekündigt, das Deutschland-Geschäft von Delivery Hero (Lieferheld, Pizza.de und Foodora) für knapp eine Milliarde Euro zu übernehmen. Die Transaktion sollte nach früheren Angaben im 1. Halbjahr 2019 abgeschlossen werden.

Takeaway.com mit mehr als 2 600 Mitarbeitern verbindet über die Plattform Verbraucher mit nach eigenen Angaben fast 44.000 Restaurants. Takeaway.com ist mit einer Marktkapitalisierung von 5,1 Milliarden Euro etwas größer als Just Eat mit umgerechnet knapp 4,8 Milliarden Euro. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL