RETAIL
Mit Bipa Eigenmarke bi good ein Strahlen wie die Stars © Bipa
© Bipa

Redaktion 29.01.2020

Mit Bipa Eigenmarke bi good ein Strahlen wie die Stars

Mit Holzzahnbürsten aus FSC-zertifiziertem Buchenholz pflegt man die Zähne besonders nachhaltig und umweltschonend.

WR.NEUDORF. Ein zauberhaftes, strahlendes Lächeln – dafür braucht es schöne und gesunde Zähne. Neben den Beauty-Effekten beeinflussen Zähne maßgeblich Gesundheit und Wohlbefinden. Die grüne Bipa Eigenmarke bi good sorgt mit einem umfangreichen Sortiment für die tägliche Mundhygiene auf sanfte und natürliche Weise für rundum gepflegte und gesunde Zähne. Die Pflegeprodukte sind ohne synthetische Duftstoffe, Silikone, Hormone und Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis und zu 100% frei von Gentechnik. Nicht umsonst sind sie mit dem NaTrue-Gütesiegel1sowie der Veganblume2 zertifiziert. Jetzt ganz neu in ausgewählten Bipa Filialen: Die bi good Holzzahnbürste.

Eine ölige Zahngelegenheit Das bi good Zahnöl Minze-Salbei wird nach der altbewährten Methode des Ölziehens angewendet. Ein Esslöffel des Öls wird in der Früh vor dem Zähneputzen in den Mund gegeben und für 10-20 Minuten im Mund hin- und hergespühlt und durch die Zahnzwischenräume gezogen.

In dieser Zeit kann geduscht, vor dem Kleiderschrank getanzt oder das Bett gemacht werden – dann vergeht die Zeit wie im Flug. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Zahnräume werden sanft gereinigt, Bakterien und Karies gelöst, Zahnbelege reduziert und der Mundegruch verabschiedet sich ebenfalls. Das in Österreich hergestellte Öl enthält hochwertiges Bio-Sonnenblumenöl, Bio-Sesamöl und Bio-Ringelblumenextrakt.

bi good
Jetzt wird geschrubbt Mit der bi good Holzzahnbürste aus FSC-zertifiziertem Buchenholz pflegt man die Zähne besonders nachhaltig und umweltschonend. Nicht nur die Bürste ist nachhaltig, sondern auch die Verpackung, denn diese besteht aus über 90% Recyclingmaterial. Die Zahnbürste reinigt auch schwer erreichbare Zahnzwischenräume und sorgt für eine optimale Mundhygiene. Die Zahncremes von bi good versprechen schonende Reinigung für Zähne und Zahnfleisch. Das milde Bio-Minzöl in der natürlichen Zahncreme Minze sorgt für frischen Atem und beugt Karies, Zahnstein und Parodontose vor. Das Bio-Alpenkräuterwasser in der natürlichen Sensitiv-Zahncreme verleiht einen angenehmen Atem und ist ideal bei gereiztem Zahnfleisch und empfindlichen Zähnen. Besondres mild pflegt die natürliche Zahncreme Salbei mit Bio-Pfefferminzöl und Salbeiextrakt. Ohne Fluorid und Zucker verhilft die Creme zu einem strahlenden Lächeln und gepflegten Zähnen. Für die Kleinsten gibt es das natürliche Kinder Zahngel in der Geschmacksrichtung Erdbeer-Himbeer. Das Gel enthält kein Fluorid und kann bereits ab dem 1. Zahn verwendet werden. Es ist Teil der NaTrue-zertifizierten Naturkosmetik und schützt nicht nur die Zähne der Kinder, sondern auch die Umwelt – für ein gesundes Morgen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL