RETAIL
Nachwuchstalente haben ihre Lehre bei Spar erfolgreich abgeschlossen © Spar
© Spar

Redaktion 03.12.2018

Nachwuchstalente haben ihre Lehre bei Spar erfolgreich abgeschlossen

Erfolgreich abgeschlossen haben kürzlich ihre Spar-Lehre 38 junge Menschen in der Steiermark und dem Südburgenland, davon 19 mit Auszeichnung und fünf mit gutem Erfolg.

GRAZ. 2.300 Lehrlinge befinden sich bei Spar österreichweit in Ausbildung. Mehr bieten als andere Ausbildungsbetriebe, das ist das erklärte Ziel von Spar: Neben einer umfangreichen und anspruchsvollen Berufsausbildung in den Märkten und den Spar-Akademie-Berufsschulklassen gibt es bei Spar Abwechslung, Herausforderung, Eigenverantwortung und ein Belohnungssystem für hervorragende Leistungen. Ein ausgezeichneter Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung etwa wird von Spar mit einem Golddukaten prämiert. Als zusätzlichen Anreiz bietet Spar Lehrlingen, die alle drei Berufsschuljahre mit Auszeichnung schaffen, den Gratis-B-Führerschein und Erfolgsprämien bis zu € 4.500,- während der Lehrzeit. Diesmal durften sich übrigens sieben junge Talente über diese Extras freuen.

Alle Karrieremöglichkeiten stehen offen
„Sämtliche Karrieremöglichkeiten stehen den jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Spar offen", betonte Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer der Spar Steiermark und Südburgenland bei Spar-Lehrlingsfeier, und überreichte allen erfolgreichen Lehrlingen ihre Urkunden. „Spar setzt auf Nachwuchsführungskräfte aus den eigenen Reihen und begleitet und fördert sie dabei auf ihrem Karriereweg.“ Auch die Lehrlingsbeauftragte bei Spar Steiermark und Südburgenland, Eva-Maria Wimmer, MSc., freut sich über die tollen Leistungen: „Ich bin sehr stolz auf unsere Nachwuchskräfte und auf die zahlreichen Auszeichnungen. Für das nächste Jahr suchen wir wieder 100 engagierte Lehrlinge, die gerne Teil des Spar-Teams werden möchten.“

Lehre bei Spar: mit Engagement zur Fachkraft im Handel
Das unternehmensweite Aus- und Weiterbildungsprogramm berufsausbildung@Spar ging 2018 bereits in die vierte erfolgreiche Runde. Spar Steiermark und Südburgenland und der Grazer Verein nowa, der sich mit Training, Beratung und Projektmanagement für Ausbildungsmöglichkeiten für Frauen engagiert, boten eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich für die Lehrabschlussprüfung (LAP) im Einzelhandel in der Spar-Zentrale Graz vorzubereiten. Von Oktober bis Ende Mai fand ein wöchentlicher Abendkurs statt und bereitete die zukünftigen Fachkräfte auf den theoretischen und praktischen Teil für die LAP Einzelhandelskaufmann/-frau vor. 2018 traten insgesamt 12 Lehrlinge zur LAP an: 6 davon schlossen mit Auszeichnung und weitere 6 mit gutem Erfolg ab.

Bewerbungen ab sofort möglich
Bewerbungen sind entweder direkt im Supermarkt oder online auf www.Spar.at/lehre möglich. „Die Jugendlichen, die wir 2019 in der Steiermark und im Südburgenland aufnehmen, beginnen mit der Ausbildung im August oder September. Der Ansturm auf die offenen Lehrplätze beginnt bereits jetzt, Bewerbungen können schon jetzt abgegeben werden“, so Wimmer. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL