RETAIL
Neue Kooperation bringt Pendlern Zeitersparnis © Interspar
© Interspar

Redaktion 23.01.2019

Neue Kooperation bringt Pendlern Zeitersparnis

Abholbox am Bahnhof Tullnerfeld – Interspar und ÖBB starten Kooperation.

TULLNERFELD. Am Bahnhof Tullnerfeld dürfen sich Bahnfahrer ab sofort über ein besonderes Service freuen: Die Interspar-Abholbox! So können online auf Interspar.at/lebensmittel bestellte Lebensmittel am Weg nach Hause bequem und einfach am Bahnhof Tullnerfeld abgeholt werden. Neben dem Pilotprojekt am Bahnhof Tullnerfeld sind für 2019 noch weitere Abholboxen an den niederösterreichischen Bahnhöfen Wolf in der Au und Hadersdorf geplant.

Am Land leben und in der Stadt arbeiten – Pendler genießen die Vorteile aus zwei Welten. Was dabei aber sprichwörtlich auf der Strecke bleibt ist Zeit – Zeit für die Familie, Zeit für Hobbies, Zeit zum Einkaufen. Interspar und die ÖBB haben es sich deshalb zum Ziel, gesetzt den Kunden auch das Beste aus zwei Welten zu bieten, wenn es um den regelmäßigen Einkauf geht: Online bestellen und die Lebensmittel am Heimweg bequem und schnell am Bahnhof abholen.

Flottes Einkaufen leicht gemacht
Damit die Lebensmittel auch in der Box auf ihre Abholung warten, muss vorher lediglich online auf Interspar.at/lebensmittel eine Auswahl getroffen werden, was in nächster Zeit so alles auf dem Esstisch landen soll. 22.000 Produkte des täglichen Bedarfs stehen dabei zur Verfügung. Mit ein paar Klicks kann alles gemütlich via Smartphone, Tablet oder PC geordert werden. Ist die Bestellung einmal aufgegeben, erhalten Kundinnen und Kunden per E-Mail den Abholcode, mit dessen Eingabe, ganz nach dem „Sesam öffne dich“-Prinzip, das richtige Türchen der Box aufspringt. Die Abholung ist zum gewünschten Zeitfenster, sogar bis 23 Uhr möglich. Die Service-Pauschale von 1,- Euro entfällt ab einem Einkaufswert von 100,- Euro.

Erfolgreiche Kooperation zwischen Interspar und ÖBB
Mit der Abholbox am Bahnhof Tullnerfeld führen Interspar und die ÖBB eine Erfolgsgeschichte fort, Bahnfahrende über zusätzliche Leistungen am Bahnhof in ihrem Alltag zu entlasten. Mit dem Interspar-Hypermarkt, dem Kleinformat Interspar-pronto mit ausgedehnten Öffnungszeiten und dem Restaurant Pasta & Café by Interspar erschließt sich mit den Abholboxen eine neue Interspar-Idee an Bahnhöfen. Sortiment und Öffnungszeiten sind perfekt an die Bedürfnisse von Anrainern, Angestellten der umliegenden Büros und vor allem der Reisenden angepasst. Damit erhöhen Interspar und die ÖBB weiter die Qualität am Bahnhof für ihre Kunden. (red)

Die Interspar-Abholboxen im Raum Wien/Niederösterreich:
•    Donau Zentrum, Wintzingerodestraße, an der Tiefgarageneinfahrt, 1220 Wien
•    SCS, Eingang 7 (Nähe IntersparK- Hypermarkt), 2334 Vösendorf,
•    Interspar Alt-Erlaa, Anton-Baumgartner-Straße 40, 1230 Wien
•    Flughafen Wien, Parkhaus 4, 1300 Schwechat

Die Abholzeiten von Montag bis Samstag:
•    10.00 bis 23.00 Uhr

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL