RETAIL
Penny Deutschland beginnt mit 160 Filialen breiten Scan & Go Rollout © Penny
© Penny

Redaktion 07.12.2021

Penny Deutschland beginnt mit 160 Filialen breiten Scan & Go Rollout

Bequemes Einkaufen im Discounthandel: Penny startet mit 160 Filialen den bisher größten, deutschlandweiten Rollout von Scan & Go Technologie mit dem Lösungsanbieter shopreme.

KÖLN / GRAZ. Durch den Einsatz der mobilen
Self-Checkout-Technologie können Penny-Kunden schneller und effizienter einkaufen. Kunden können Produkte bei Penny mit dem eigenen Mobiltelefon scannen und bezahlen.

Penny Deutschland hat sich für das Software Development Kit (SDK) von shopreme entschieden, um Scan & Go direkt in die bestehende Kunden-App zu integrieren. Die Penny-App, welche mit dem App Award 2021 ausgezeichnet wurde, bietet Kunden als Einkaufshelfer viele Vorzüge wie Einkaufslisten und exklusive Coupons. Durch die Integration von Scan & Go in die bestehende Penny-App erhalten alle bestehenden Benutzer der App die erweiterte Funktionalität und können diese dann in den aktuell 160 Scan & Go-Märkten nutzen.

Nach dem Test verschiedener Lösungen hat sich Penny Deutschland für den Rollout mit dem Partner shopreme entschieden, da das Software Development Kit sowohl durch Technologie- als auch durch Qualitätsvorsprung überzeugen konnte.

Die Lösung ist unter anderem auf den Lebensmitteleinzelhandel spezialisiert und bildet eine breite Palette spezieller Anwendungsfälle ab; dadurch werden der notwendige Integrationsaufwand und die Umsetzungszeit gering gehalten sowie der Return on Investment erhöht.

„Wir sind dankbar für das Vertrauen, das uns geschenkt wurde, und sehr stolz, zu sehen, dass shopreme Scan & Go bei Projektstart mit einem Rollout in dieser Größe in der breiten Masse angekommen ist. Wir sehen darin eine Bestätigung unserer Vision des Einkaufens von morgen“, erzählt Florian Burgstaller, Geschäftsführer von shopreme.

Nach dem erfolgreichen Test soll Scan & Go schrittweise in den über 2.000 Filialen in Deutschland weiter bei Penny ausgerollt werden. (OTS)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL