RETAIL
Rewe nimmt Bio-Kaffeekapseln von My-CoffeeCup ins Sortiment auf © Unicaps

Dirk N. Tillmann, Geschäftsführer UniCaps

© Unicaps

Dirk N. Tillmann, Geschäftsführer UniCaps

Redaktion 20.05.2019

Rewe nimmt Bio-Kaffeekapseln von My-CoffeeCup ins Sortiment auf

Start der TV-Kampagne für kompostierbare Bio-Kaffeekapseln ohne Aluminium und Plastik / My-CoffeeCup verbindet Genuss mit gutem Gewissen.

WIEN. Ab sofort bietet Rewe seinen Kunden national in allen Märkten erstklassigen Bio-Kaffee von My-CoffeeCup in nachhaltigen Bio-Kapseln an. My-CoffeeCup, eine Marke des Kaffee- und Tee-Herstellers UniCaps, startet zu diesem Anlass eine groß angelegte TV-Kampagne mit dem Slogan: "Stoppt Alu! Stoppt Plastik!"

Die Bio-Kapseln von My-CoffeeCup bieten nachhaltigen Kaffeegenuss. Sie passen in gängige Kaffeemaschinen des Nespresso-Systems, verzichten im Gegensatz zu herkömmlichen Kaffeekapseln jedoch auf umweltschädliches Aluminium und Plastik. Sie bestehen mehrheitlich aus nachwachsenden Rohstoffen, sind kompostierbar und leisten einen Beitrag zur CO2- und Müllreduzierung. Dirk N. Tillmann, Geschäftsführer des My-CoffeeCup-Herstellers UniCaps, sagte: "Die Zusammenarbeit mit Rewe ist für uns ein großer Erfolg und Ansporn. Wir freuen uns sehr, damit einen weiteren starken Partner gefunden zu haben, der unsere Mission unterstützt: exzellenter Kaffeegenuss gepaart mit einem guten Gewissen."

Hans-Jürgen Moog, Einkaufschef von Rewe, sagte zur Einführung von My-CoffeeCup: "Soziales Engagement und nachhaltiges Handeln sind in den Grundwerten der Rewe Group fest verankert. Insofern arbeiten wir konsequent an der nachhaltigen Weiterentwicklung unserer Sortimente immer mit dem Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Für immer mehr Kunden spielt bei der Kaufentscheidung das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle. Wir freuen uns sehr, mit My-CoffeeCup eine noch junge Bio-Kaffeemarke national anbieten zu können, die der Kaffeeliebhaber mit gutem Gewissen genießen kann, ohne die Umwelt zu belasten."
Unter dem Motto "Stoppt Alu! Stoppt Plastik!" startet UniCaps ab sofort auch eine breite TV-Kampagne, die auf die Flut an Kaffeekapsel-Müll hinweist. Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele Menschen davon zu überzeugen, dass es besten Kaffeegenuss auf Knopfdruck auch ohne die klassische Kaffeekapsel aus Plastik und Aluminium gibt. "In Deutschland fallen durch den Konsum herkömmlicher Kaffeekapseln pro Jahr bis zu 10.000 Tonnen Plastik- und Aluminium-Müll an, der nur zu einem Teil recycelt wird", sagte UniCaps-Geschäftsführer Dirk N. Tillmann. "Zudem sind gewöhnliche Kapseln auch in ihrer Produktion extrem energieintensiv und schaden damit der Umwelt." UniCaps bietet die Lösung für dieses Problem, so Tillmann: "Unsere My-CoffeeCup-Bio-Kapseln sind vollständig biologisch abbaubar. Unsere Kunden genießen ausschließlich Spitzen-Kaffee aus zertifiziert biologischem Anbau, unsere Experten kaufen nur die beste Qualität ein."

Rewe-Kunden finden den My-CoffeeCup-Bio-Kaffee ab sofort in allen der mehr als 3.600 Rewe-Märkten. Neben dem Klassiker "Lungo Bellissimo", einem starken Kaffee mit cremig-nussigem Aroma, bietet Rewe auch die Sorten "Lungo Caffè Crema" sowie "Caffè Caramel" an. (red)

Über My-CoffeeCup von UniCaps
My-CoffeeCup ist eine Marke des Kaffee- und Teeherstellers UniCaps. Die UniCaps GmbH ist ein bio-zertifiziertes Technologieunternehmen mit Sitz in Frankfurt (Oder), das Bio-Kaffee und Teegetränke in kompostierbaren Kapseln ohne Aluminium und Plastik für Maschinen des Nespresso- und des Nescafé-Dolce Gusto-Systems herstellt und europaweit im eigenen Online-Shop, über Amazon sowie in stationären Supermärkten und im Drogeriehandel vertreibt. UniCaps wurde 2016 gegründet und beschäftigt aktuell rund 20 Mitarbeiter.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL