RETAIL
Sekt o’clock © eSeL.at – Lorenz Seidler (4)

1. (v.l.) Petra Stolba, Maria Großbauer und Karl Hohenlohe ; 2. Ferry Maier; 3. Willi Klinger; 4. Elisabeth Gürtler-Mauthner mit Maria Großbauer und Benedikt Zacherl.

© eSeL.at – Lorenz Seidler (4)

1. (v.l.) Petra Stolba, Maria Großbauer und Karl Hohenlohe ; 2. Ferry Maier; 3. Willi Klinger; 4. Elisabeth Gürtler-Mauthner mit Maria Großbauer und Benedikt Zacherl.

Redaktion 25.10.2019

Sekt o’clock

PROST. Die neue Sekt-Botschafterin Maria Großbauer lud anlässlich des österreichischen Tag des Sekts am 22. Oktober gemeinsam mit Petra Stolba, Karl Hohenlohe und Ferry Maier zur Verkostung österreichischer Schaumweinspezialitäten ins Schwarze Kameel. Den rund 100 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Kulinarik wurden auf Klassik, Reserve und Große Reserve abgestimmte Delikatessen serviert.

„Diese Verkostungsmöglichkeit bietet spannende geschmackliche Erlebnisse. Der österreichische Sekt geschützten Ursprungs und geprüfter Qualität zeigt seine Vielfalt vom Aperitif bis zur Speisebegleitung”, freute sich Benedikt Zacherl, Geschäftsführer des Österreichischen Sektkomitees. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL