RETAIL
unik übernimmt Lekkerland © unik / T.Gies

Julius Kiennast/unik, Emannuel Fink/Lekkerland und Andreas Haider/unik

© unik / T.Gies

Julius Kiennast/unik, Emannuel Fink/Lekkerland und Andreas Haider/unik

Redaktion 17.05.2022

unik übernimmt Lekkerland

Durch den Kauf von Lekkerland Österreich setzt die unik GmbH einen wichtigen Schritt zur Stärkung Ihrer Kompetenz im Segment Unterwegskonsum.

WIEN. Für Lekkerland konnte Mitte Mai 2022 mit unik ein verlässlicher und strategischer Partner aus Österreich gefunden werden, um gemeinsam das Wachstum in der Unterwegsversorgung noch stärker voranzutreiben.

Nach der Freigabe durch die Bundeswettbewerbsbehörde in Februar hat am 11. Mai das Closing stattgefunden. Lekkerland Österreich wurde somit zu 100% von der unik GmbH übernommen. „Dadurch bleibt Lekkerland in österreichischer Hand und wir erweitern unser Portfolio mit der Expertise von Lekkerland im Unterwegskonsum“, so Julius Kiennast, Geschäftsführer von unik GmbH. „Wir sehen in dieser Übernahme eine große Chance, in einem umkämpften Markt unsere Position zu festigen und das Geschäft nachhaltig auszubauen.“

 

Die unik GmbH verfügt über eine gebündelte Kompetenz und ein umfassendes Wissen in den Bereichen Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie. Von diesem können in Zukunft auch alle Lekkerland-Kunden und -Kundinnen profitieren, ohne auf die bewährte Servicequalität und Kundenorientierung von Lekkerland verzichten zu müssen.

Andreas Haider, zweiter Geschäftsführer von unik: „Der Kauf von Lekkerland ermöglicht es uns, unser ambitioniertes Ziel gemeinsam zu erreichen: der führende nationaler Gesamtlösungsanbieter für den Bereich Unterwegskonsum in Österreich mit Fokus Food inkl. stationäre und automatisierte Vertriebspunkte zu sein." (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL